Scook – Plattform für Lehrer und ihre Schüler

Auch heute möchte ich euch eine Plattform vorstellen. Der Cornelsen Schulbuchverlag hat zum Schuljahr 2014/2015 die Plattform scook gelauncht.

 

scook ist die neue Plattform für Lehrer und ihre Schüler. scook stellt eingeführte und zertifizierte Bücher für alle Bundesländer, Fächer und Klassen in digitaler Form ohne weitere Kosten zur Verfügung.

Die Lizenz für das E-Book erwerben Sie automatisch mit dem Kauf des gedruckten Schulbuches. Doch scook hat noch viel mehr als das Buch und verknüpft hochwertige Inhalte sinnvoll mit nützlichen Funktionen und moderner Technik. So entsteht ein spannender crossmedialer Online-Auftritt zum zeitgemäßen Lehren und Lernen.

Schaut euch die Plattform einmal an – möglicherweise findest Du für Deinen Unterricht die ein oder andere interaktive passende Ergänzung zum Schulbuch. Viel Spaß!

Donnerstag, 5. Februar 2015
Autor:

1 Reaktion

  • Lorz

    10.08.2016 22:21

    Also ich finde das Angebot ja nicht so besonders nutzbar.
    – Wenn ich es richtig erkannt habe, dann sind die Bücher nur online nutzbar
    – die Seite lädt unglaublich langsam, stürzt zudem regelmäßig ab
    Fazit: nervt

    Die Verlage der Westermanngruppe haben das mit den digitalen Schulbüchern besser hinbekommen.

Kommentar hinzufügen