Veranstaltungstipps zum Lernen im digitalen Wandel

digitale lehrerbildungDie erste Hälfte des Jahres 2015 haben wir bereits geschafft und die zweite Jahreshälfte verspricht noch sehr spannend zu werden. Mittlerweile läuft ein Großteil der Schüler ab 10 Jahren mit einem Smartphone durch die Straßen, aber in der Schule ist das Lernen mit digitalen Medien immer noch nicht angekommen! Oder etwa doch? Von mir bekommt ihr hier frei Haus spannende Events geliefert, die ihr nicht verpassen solltet. 

 

Dieses Wochenende ging das Barcamp Digitale Lehrerbildung 2015 zu ende. Unter dem Hashtag #DigiLB15 könnt ihr die diskutierten Themen nachlesen und findet sicherlich in den kommenden Tagen noch interessante Blogbeiträge. Da Herr Larbig vor Ort war, solltet ihr euch seinen Blog unbedingt in eure Browser-Favoritenliste ablegen.

Der nächste spannende Termin in eurem Kalender sollte der 29. August 2015 sein. In der Finkenkrug-Schule Charlottenburg-Wilmersdorf treffen sich LehrerInnen, StudentInnen und weitere Bildungsinteressierte auf dem Barcamp Digitale Bildung. Eine interessante Diskussion zur Begrifflichkeit hat Jöran in seinem Blog zur Digitalen Bildung eröffnet.

Ich denke, das ist doch mal eine Session auf dem Berliner Educamp wert. Vom 04.09.-06.09.2015 treffen sich die early Adopter der Szene des Lernens im digitalen Wandel, LehrerInnen, StudentInnen u.v.a. in der ESCP Europe Berlin zum 16. Educamp. #ecBER15

Weiter geht es mit der „Schule im digitalen Wandel“ am 24.Oktober 2015 in Köln am Joseph-DuMont-Berufskolleg. 150 Interessierte können sich am Digital Education Day beteiligen, wenn es heißt: Informiere Dich über den Einsatz von digitalen Medien und Informationstechnologie im Schul- und Hochschulalltag. #DED15

Den letzten Stopp zum Lernen im digitalen Wandel könnt ihr dann wieder in der Hauptstadt am 03. und 04.12.2015 machen. Der Lehrerkongress unter dem Label excitingedu richtet sich an Lehrkräfte von allgemein- und berufsbildenden Schulen, die sich für guten Unterricht mit Hilfe von digitalen Werkzeugen und Medien begeistern.

Ich hoffe, dass Eure Kalender noch nicht allzu sehr gefüllt waren, denn nun sind sie es gewiss. Ich freue mich den einen oder anderen Bekannten auf den Events zu treffen, doch um so mehr freue ich mich neue Gesichter zu sehen, denn das ist nur Beweis genug, dass der digitale Wandel des Lernens möglicherweise doch schon in der Schule angekommen ist.

 

 

Sonntag, 5. Juli 2015
Autor:

Kommentar hinzufügen