Das multimediale Mittelalter

Die Zeit der Ritter und Burgen, Minnedichter und Kreuzzüge ist vielen auch als Mittelalter bekannt. Jene Zeit zwischen dem Ende des Weströmischen Reiches und dem Untergang des Oströmischen Reiches wird auch als das dunkle Zeitalter betitelt.

Dass Geschichte nicht immer trocken und langweilig sein muss, zeigt uns die mittelalterliche Webseite von Terra X. Hier bekommt jeder Interessierte einen spannenden Einblick in die Alltagsgeschichte des feudalen Zeitalters.

Inhaltlich ist die Seite in vier Themen gegliedert.

  • Ritter und Turniere
  • Kirche, Klöster und Ketzer
  • Bauern, Händler und die Pest
  • Kreuzzüge

Mich persönlich haben die interaktiven Parts angesprochen. Diese kann man sehr gut im Geschichtsunterricht einbauen. Hier tauchen die Lernenden in eine animierte Comicwelt ein und erfahren durch Klicken auf einzelne Symbole mehr über Burgen, Ritter und Rüstungen oder den Kathedralenbau.

burg

kirchenbau

Auch der Spieltrieb der Schüler wird einbezogen. Bei dem Ritterspiel Turneye tjosten ist Geschicklichkeit gefragt. Man befindet sich in einem mittelalterlichen Turnierkampf und hat die Aufgabe, seinen Gegner vom Pferd zu holen.

turnier

turnier1

Jetzt bleibt mir eigentlich nur noch folgendes: Schaut euch mal die Seite an. Ich denke, dass man damit den Geschichtsunterricht rund ums Mittelalter etwas bereichern kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.