Happy Birthday Literatenmelu

Vor einem Jahr habe ich mit der Unterstützung von Chris endlich einen lang gehegten Wunsch in die Tat umgesetzt. Wir haben gemeinsam nach meinen Vorstellungen meine erste eigene Homepage entwickelt. Doch hier nun erstmal ein Hoch auf das Blog der Literatenmelu. Happy Birthday!

Nachdem nun das Blog endlich das entsprechende Layout hatte, habe ich meine ersten Schreibversuche gestartet. In der Anfangszeit hatte ich nur wenige Interessierte, die das Blog gelesen haben, wahrscheinlich lag es am Bekanntheitsgrad.

Jedoch mit der Weiterentwicklung und den vielen Themen, die mich bewegten, wuchs die Zahl der Leserschaft an, sogar Personen, die mir fremd sind, lesen meine Beiträge und kommentieren diese. Was jeder erkennen kann, ich bin meinem Grundgedanken, den ich in „Literatenmelu“ beschrieben habe, treu geblieben. Ich habe mich mit pädagogischen Themen auseinandergesetzt und dabei die Literatur und die Geschichte nicht aus den Augen verloren.

Aber es gab auch einige Veränderungen. Es ist der Fülle der lesenswerten Blogs und Homepages geschuldet, dass ich mein Blogroll in verschiedene Kategorien unterteilt habe, sodass es übersichtlicher wurde. Außerdem habe ich mein Blog mit einigen technischen Raffinessen erweitert. Ich kann nun problemlos Podcasts, Videos und Fotos veröffentlichen.

Wie schon erwähnt, stieg mein Bekanntheitsgrad in der Blogosphäre relativ rasch an. Besonders gefreut habe ich mich, als sogar die Netzeitung einen meiner Beiträge in der Blogschau zitierte. Den Höhepunkt des einjährigen Bestehens bildete der erstmalig im Mai 2007 ins Leben gerufene BLOGine-Award. Ich habe immerhin den 11. Platz von 120 vorgeschlagenen Frauenblogs belegt. An dieser Stelle nochmal ein ganz liebes Dankeschön an alle meine Freunde und Leser, die mich unterstützt haben.

Literatenmelu mit NotebookIch bin richtig stolz auf diese Seite. Leider zeigt mein familiärer Umkreis daran kein Interesse, desto mehr macht es mich glücklich, wenn sich meine Leserschaft und meine Freunde für meine vielfältigen Ergüsse begeistern lassen. Immer wenn ich Artikel verfasse, bin ich mit Herz, Leidenschaft und Verstand dabei. Damit dies nun im zweiten Jahr, so hoffe ich, weiterhin eine erfolgreiche Fortsetzung findet, habe ich mir etwas ganz Besonderes geleistet.

Nach diesen positiven Erfahrungen bin ich nun weiter motiviert dieses Blog fortzuführen. Jedoch wird es nicht ausbleiben, dass ich einiges verändern werde. Auch ich habe mein technisches Know-How erweitert und dies soll sich in Zukunft in meinen Beiträgen widerspiegeln.

Ich skizziere kurz was euch hier in spe erwarten wird. Auch ich muss als zukünftig angehende Lehrerin meine Medienkompetenz erweitern. Deshalb werde ich unter anderem eigene Podcasts aufnehmen, jedoch steht noch kein thematischer Bezug konkret fest. An den Ideen arbeite ich noch. Ja und was ich in diesem Jahr schon zweimal ausprobiert habe, ist das Veröffentlichen von Videoclips – es waren noch keine eigenen, aber was nicht ist, kann ja noch werden…

So in diesem Sinne hoffe ich, dass ich die Spannung meiner Leserfreunde geweckt habe und sage nur noch: „Viel Erfolg und viel Spaß beim Bloggen! Ein Prosit auf das kommende Jahr!“

6 Gedanken zu „Happy Birthday Literatenmelu“

  1. Ich freue mich auch über das nun einjährige Bestehen des Literatenmelu-Weblogs. Solch eine Seite regelmäßig aktuell zu halten und weiterzuentwickeln macht viel Arbeit, aber auch Spaß. In diesem Sinn hoffe ich, dass ich Dich auch zukünftig weiter mit Rat und Tat unterstützen kann. Liebe Grüße und weiter viel Erfolg!

  2. Pingback: Mein Tagesablauf
  3. Auch meine Glückwünsche zu diesem Jubiläum. Nicht jedes Blog schafft es, älter als ein Jahr zu werden. Ich harre der Dinge die kommen mögen; weiterhin gute Beiträge.

  4. Hi Melu,
    herzlichen Glückwunsch auch von mir. Ich bin jedes mal aufs neue beeindruckt, wie talentiert du deine Beiträge verfasst.
    Ich wünsche Dir auch weiterhin viel Erfolg mit deinem Blog und bleibe dir als Leser erhalten.
    Gruß
    ChristianW

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.