10. Lange Buchnacht

Zum 10. Mal lädt der Verein Lange Buchnacht alle Bücherfans am 12. April 2008 zur Oranienstraße in Berlin Kreuzberg ein. Mit der Aktion „Lange Buchnacht“ wollen die Veranstalter Kreuzberg als ein weltoffenes, interessiertes und spannendes Viertel präsentieren.

Schon ab 10 Uhr sind Jugendliche und junge Erwachsene in die Schreibwerkstatt des Kreuzberg Museums eingeladen. Den Schreibtalentierten werden verschiedene Gelegenheiten geboten, eigene Texte zu produzieren und dann einem interessierten Leserpublikum zu präsentieren.

Ab 14 Uhr beginnt das Programm rund um die Oranienstraße. Es finden in verschiedenen Cafes und Clubs literarische Veranstaltungen statt. Es werden neue Bücher der verschiedenen Literaturgenres präsentiert. Schaut man sich das Programm etwas genauer an, so ist erkennbar, dass Literatur aus vielen Kulturkreisen vorgestellt wird.

Zentral werden Kinder- und Jugendbücher vorgeführt. Daher denke ich, dass sich dieses Event vorrangig an Familien richtet. Aber interessierte Leser, die ihren Horizont erweitern möchten, werden sicher auch fündig. Die 10. Lange Buchnacht kann man im SO 36 bei der ultimativen Tanzparty mit Klängen von DJ Ipek ausklingen lassen.

2 Kommentare zu „10. Lange Buchnacht“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top