Alles Gute zur Einschulung – Literatenmelu wird sechs

Heute vor sechs Jahrenstartete ich meinen Blog. Wie auch bei den ABC-Schützen ein neuer Abschnitt beginnt, so wird dies auch bei meinem Blog so sein. Aus diesem Grunde bekommt Literatenmelu einen neuen Anstrich und wird auch strukturell leicht anders aufgebaut sein. Inhaltlich wird sich aber nichts ändern. Ihr werdet hier auch in Zukunft über spannende Webseiten, Lehr- und Lernangebote, Bildungsdebatten und -konferenzen informiert.

So sah die Literatenmelu-Webseite bisher aus:

 

 

 

 

 

Das hier ist der neue Anstrich:

 

 

 

 

 

Wie ihr seht, habe ich mir ein eigenes Bild erstellt, welches wiedergeben soll, was euch hier in Zukunft erwartet. Im Zentrum meiner Beiträge wird das Lernen und Lehren mit den Web 2.0-Tools, den neuen und alten Technologien stehen.

Die vergangenen sechs Jahre waren sehr aufregend. Ich habe so gut wie in jedem Jahr etwas Neues dazugelernt. Angefangen hat es mit dem Bebildern meiner Artikel, später habe ich meine ersten Gehversuche mit Videos vollbracht. Doch nicht nur das – ich habe viele motivierte und engagierte Menschen kennengelernt, die genauso wie ich versuchen, das verstaubte Bildungssystem zu revolutionieren. Einen großen Beitrag beim Wachrütteln des Bildungssektors hat meines Erachtens nach das Educamp geschafft. Ich bedanke mich hier bei Steffen Büffel, Thomas Bernhardt und Marcel Kirchner, die mich damals 2008 mit ins Boot geholt haben. Ich freue mich, dass das Educamp sich mittlerweile zu einer angesagten Adresse entwickelt hat oder besser noch zu einer festen Institution geworden ist, die den universitären und schulischen Bildungsbereich im Blickpunkt hat.

Ebenfalls sehr ans Herz gewachsen ist mir Anne Grabs. Anfänglich waren wir nur Internetfreunde, die sich beim Bildungskongress der Metro Group kennenlernten. Mittlerweile hat Anne ein erfolgreiches Werk über Social Media herausgebracht und wir arbeiten bei der Aufklärung über Medienkompetenz zusammen. So wurde ich von ihr 2011 bei den Salzburger Medienkompetenztagen als Referentin eingeladen.

Zusätzlich freue ich mich immer wieder über regen Austausch mit Lisa Rosa, Jöran Muuß-Merholz, Guido Brombach, Felix Schaumburg, Basti Hirsch und viele andere. (sorry, falls ich hier grad jemanden vergessen habe)

Ihr seid auf jeden Fall meine treuesten Wegbegleiter und habt mir die Kraft gegeben, mein Literatenmelu-Projekt voranzutreiben. Vielen Dank für eure langjährige Treue.

Eins sei noch zum Schluss gesagt: Meine Webseite gäbe es nicht, wenn mich nicht mein Freund, Christoph Mohr, technisch unterstützen würde. Auch dir gebührt hier mein persönliches Dankeschön.

Damit es nicht noch sentimentaler wird: Auf die nächsten sechs Jahre und gefeiert wird beim 10. Educamp in Ilmenau!

 

 

 

 

7 Gedanken zu „Alles Gute zur Einschulung – Literatenmelu wird sechs“

  1. Ich wünsche dir alles Gute zur Einschulung und viel Erfolg für die nächsten Jahre, die sicherlich immer mit einem guten Notendurchschnitt abgeschlossen werden 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.