Interview mit Christoph Mohr

Vor drei Jahren hatte ich schon einmal einige Größen der Internetszene zum Thema Lernen mit digitalen Medien befragt und habe mich entschlossen, nun diese Serie fortzusetzen. Diesmal habe ich mir einen Ausbildungsbetrieb ausgesucht, der auf dem Gebiet der Online-Vermarktung und Erstellung von internationalen Online Marketing Strategien in Deutschland und Italien aktiv ist. 

Die Damcon GmbH ist noch ein sehr junges, aber aufstrebendes Unternehmen, welches auf Innovation, erstklassigen Kundenservice sowie ein harmonisches Arbeitsklima viel Wert legt. Christoph, einer von drei Geschäftsführern, hat sich meinen Fragen bereitwillig gestellt und ich war wirklich erstaunt, dass im Jahr 2013 noch so viele Defizite herrschen, was den Umgang mit sozialen Netzwerken und der Technologie betrifft.

Doch seht euch das Interview einfach an. Ich bitte die Qualität (Helligkeit) des Videos zu entschuldigen, aber der Ton ist perfekt und somit ist die Botschaft klar und deutlich verständlich. Viel Spaß!

Ich bedanke mich an dieser Stelle noch einmal recht herzlich für die Offenheit und den klaren Appell an die LehrerInnen und die DozentInnen und wünsche der Damcon GmbH weiterhin viel Erfolg.

Dies soll nicht mein letztes Interview zu dieser Thematik sein, ich freue mich über weitere Kontakte zu Unternehmen, die ausbilden und die sich ebenfalls engagieren, die Lücken in unserem Bildungssystem zu schließen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.