Rabattradar erfüllt Wünsche

Trotz Wirtschaftskrise scheint es noch die Möglichkeit zu geben, dass man sich mit kleinen Überraschungen erfreuen kann.  Die Glücksfee vom Schnäppchen-Preisvergleich Rabattradar wird am 25.05.2009 ein Lächeln auf ein Bloggergesicht zaubern. Welche Wünsche werden erfüllt und was muss man dafür tun?

Bei der gestern gestarteten Bloggeraktion kann jeder volljährige Blogger bis zum 24.05.2009 mitmachen. Zuerst sucht man im Schnäppchen-Preisvergleich nach seinem Wunschprodukt im Wert von bis zu 350€. Anschließend schreibt man über dieses im eigenen Blog und verlinkt auf das Produkt bei Rabattradar.de. Zum Schluss informiert man die Glücksfee noch über einen Trackback oder Kommentar mit Link zum Beitrag.

Auch ich habe eine lange Wunschliste, aber nur ein Begehren wird erfüllt. sony-camcorder Ganz oben auf meiner Wunschliste steht ein Camcorder von Sony – natürlich im Literatenmelu-Rot. Mit einem „Fliegengewicht“ von 240 Gramm soll diese Videokamera in Zukunft mein ständiger Wegbegleiter sein. Ausgestattet mit dem Carl Zeiss Vario-Tessar Objektiv mit optischem 60fach-Zoom und digitalem 2000fach-Zoom kann ich dann mit der hervorragenden Kontrast- und Farberfassung brillante, gestochen scharfe Bilder aufnehmen. Ebenso überzeugend ist das integrierte intelligente Mikrofon, welches in Stereo-Sound-Qualität für klare Dialoge sorgt.  Das soll es erstmal zu den technischen Daten gewesen sein.

Hier nun die Begründung warum ich gerade diesen Artikel gewinnen möchte. In meinem Freundeskreis werde ich des Öfteren mit der rasenden Reporterin Karla Kolumna verglichen, weil ich über eine solide Neugierde verfüge und fast alle meine Freizeitaktivitäten mit der Kamera dokumentiere. Außerdem berichte ich auch immer über Events an denen ich teilnehme. Also wenn Rabattradar meine Amateur-Journalisten-Karriere unterstützen möchte, dann dürfen sie mir diesen Wunsch gern erfüllen.

Was mache ich mit dem Camcorder? Es wird dann auch noch Live-Berichte geben und ich plane eine Podcast-Soap der Literatenmelu. Darüberhinaus soll mich die Kamera in meinem Unterricht begleiten. Es werden dann ähnlich kreative Kurzfilme entstehen wie vom Grundkurs Deutsch.

Dann heißt es jetzt wohl nun nur noch: Abwarten, Tee trinken, Daumen drücken und gewinnen.

 

5 Gedanken zu „Rabattradar erfüllt Wünsche“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.