Bildung 4.0: Anregungen, Ideen, Neuigkeiten

Melanie Mohr, die Bildungsbloggerin über Literatur, Geschichte, Pädagogik und Schule 4.0

Meine Empfehlungen:

Kinder

Von Melanie | 25. März 2007

Sind so kleine Hände, winzige Finger dran, darf man nie drauf schlagen die zerbrechen dann.

Big Friends For Youngsters

Von Melanie | 24. März 2007

Seit fünf Jahren bringt die Mentorenagentur „Biffy“ Kinder und Jugendliche mit Erwachsenen zusammen, die sie ein Stück ihres Lebens begleiten.

Didacta 2007

Von Melanie | 21. März 2007

“Man lernt nie aus” ist ein bekannter Spruch, den ich gern allen Pädagogen und zukünftigen Pädagogen ans Herz legen möchte, war mein Aufruf zur Bildungsmesse zu gehen.

Kinder sind Zukunft

Von Melanie | 21. März 2007

Das Kinder in unserer Gesellschaft eine hohe Stellung haben, kommt heutzutage innerhalb der verschiedenen Eben bezüglich Erziehung, Bildung, Förderung der Freizeitgestaltung und Politik recht kurz. Wie man nun den Kindern gerecht …

Kinder sind Zukunft Read More »

Der Zeitgeist

Von Melanie | 19. März 2007

Genieß die Gegenwart mit frohem Sinn, sorglos, was dir die Zukunft bringen werde. Doch nimm auch bittern Kelch mit Lächeln hin – vollkommen ist kein Glück auf dieser Erde. Horaz

Die Gabe zu sehen

Von Melanie | 12. März 2007

Wenn nur der Kutscher klar sieht, dann wird auch mit  blinden Pferden das Ziel erreicht. Johann  Nepomuk Nestroy

Worum es hier geht:

Ich berichte über aktuelle bildungspolitische Themen sowie über das Lernen mit digitalen Medien und den Einsatz der Web 4.0-Technologien im Unterricht.

Digitalisierung

Digitale Medien und das Internet gehören längst zum Alltag unserer Kinder. Daher möchte ich mit meinen Beiträgen dazu motivieren, sich der digitalen Welt zu öffnen. Hier werde ich mich kritisch zu bildungspolitischen Themen äußern und gern mit euch dazu in den Kommentaren debattieren.

Didaktik & Medienkompetenz

Wie man diese neuen Medien im Unterricht aber auch privat nutzen kann, darüber berichte ich in meinen Erfahrungsberichten. Eltern als auch Lehrer*innen sollen sich motiviert fühlen, sich mit den neuen technischen Möglichkeiten zu beschäftigen. Mein Schwerpunkt liegt bei den Fächern Deutsch und Geschichte.

Literatur

Literatenmelu soll auch weiterhin Programm sein. Denn um überhaupt digitale Medien nutzen zu können ist die Lesekompetenz ein wichtiges Potenzial, welches entfaltet werden möchte. Deshalb werde ich auch weiterhin spannende Kinderbücher und Literatur rund um das digitale Lernen rezensieren.

 

Kontaktanfrage

Du möchtest dich mit mir zu einem meiner Blogbeiträge austauschen oder mich als Referentin zum Thema Lernen in einer digitalisierten Welt buchen, dann freue ich mich über deine Nachricht.

Kontaktiere mich
icon-03-free-img

Meine Referenzen

Seit meinem Studium und dem Start meines Blogs 2006 beschäftige ich mich privat und beruflich mit dem Thema „Digitaliserung der Bildung“ als auch dem Gestalten von digitalisiertem Unterricht. Ebenso berichte ich über Lernplattformen und Lern-Apps objektiv und mit fundiertem didaktischen Knowhow.

Meine Expertise

Ich freue mich auf eure Kommentare und regen Austausch

Scroll to Top