Community-GAU: Facebook sperrt grundlos meinen Account

Wie man an der Überschrift unschwer erkennen kann, wurde vor einer Woche mein Facebook-Account ohne irgendeine Vorwarnung gesperrt. Eine Vermutung hatte ich auch. Mal wieder wurde ich aufgrund meines Nachnamens diskriminiert.

Am Vormittag des 12.01.2010 konnte ich mich noch ganz normal mit meinem Passwort und meiner Emailadresse bei Facebook einloggen. Ein paar Stunden später zeigte mir der Bildschirm folgendes Bild an.

Account_gesperrt

Ich dachte zunächst ich hätte mich vertippt. Doch auch die nächsten drei Versuche mich einzuloggen, schlugen fehl. Schließlich fragte ich Chris via Skype, ob er mein Profil in seiner Freundesliste bei Facebook erkennt.  Als Antwort erhielt ich dann, dass mein Profil weg sei. Ich habe echt gedacht, es sei ein schlechter Scherz.

Ich fasste mir ein Herz und klickte nun die Fehlermeldung an. Hier fand ich zunächst nur die englische Variante. Doch nach kurzer Zeit sah ich, dass in der rechten Spalte mehrere Sprachen verfügbar waren, u.a. eben auch die deutsche. Interessiert las ich den Hinweistext um herauszufinden, was ich denn angestellt haben könnte.  Ich stellte fest, dass im Grunde keiner der genannten Punkte auf mich zutrifft.

Erläuterung

Da ich mir keines Vergehens bewusst war, habe ich einfach den Button “hier” unter Ich glaube mein Konto wurde fälschlicherweise gesperrt angeklickt.  Sofort wurde ich dann an folgende Emailadresse verwiesen: disabled@facebook.com. Mit Hilfe von Chris formulierte ich einen englischen Antworttext. Schließlich war nicht ersichtlich, ob ich bei einem deutschen Support lande. Da ich nach zwei Tagen immer noch keine Antwort erhielt, durchlief ich das selbe Prozedere am 14.01. erneut. Diesmal schrieb ich einfach auf Deutsch. Die erste Email wurde bis heute nicht beantwortet, aber auf die zweite Email bekam ich am nächsten Tag eine ausführliche Antwort.

Hier ein Auszug aus der Email:

Facebook erwartet von den Nutzern, dass sie ihre richtigen Vor- und Nachnamen angeben. Dein Konto muss die folgenden Standards für Authentizität befolgen:

• Gefälschte Namen sind nicht gestattet.
• Initialien dürfen nicht anstelle Deines vollständigen Namens verwendet werden.
• Spitznamen können verwendet werden, aber nur wenn sie eine Variante Deines richtigen Vor- oder Nachnamens sind wie etwa „Steffi” anstelle von „Stefanie”.
• Die Verwendung von beruflichen und religiösen Titeln in Namen ist nicht gestattet.
• Die Verwendung von Sonderzeichen in Namen ist nicht gestattet.
• Die Verkörperung anderer Personen oder Dinge ist nicht gestattet.

Wenn Du dieses Profil wieder verwenden möchtest, teile uns bitte Deinen echten Namen mit. Wir können das Konto dann für Dich reaktivieren.

Aus der Mail las ich heraus, dass Facebook ein Problem mit meinem Namen hat, denn ich solle meinen “richtigen” Vor- und Nachnamen angeben. Ich antwortete zurück, dass ich meinen realen Namen angegeben habe und bat darum, mein Profil wieder freizuschalten. Dies schien dem Mitarbeiter, der für User Operations zuständig war nicht zu genügen. Er forderte mich auf, ein gescanntes oder digitales Bild eines amtlichen Ausweises von mir zu schicken, welches meine Identität bestätigt. Gesagt, getan. Nach insgesamt einer Woche wurde mein Profil am Dienstag, den 19.01. 2010 gegen 19:30 Uhr wieder freigeschaltet.

Wie einige in meinem Freundes- und Bekanntenkreis wissen, wird diese Vorgehensweise nicht nur bei Facebook so angewendet. Auch die Mitarbeiter von Xing sind so vorgegangen. Grundsätzlich kann ich verstehen, dass Communities keine Fake-Accounts haben wollen. Allerdings sollten sich Community-Betreiber und deren Mitarbeiter eine andere Strategie und Verfahrensweise für ihre Mitglieder überlegen.

Ich frage mich, steckt denn zum Beispiel hinter jedem Profil mit Namen “Eva Meier” oder “Christian Schmidteine real existierende Persönlichkeit. Diese Menschen werden nicht überprüft, weil sie einen gewöhnlichen Namen angegeben haben. Mit welchem Recht werden nur Menschen mit außergewöhnlichen Namen überprüft? Wo ist denn da die Logik? Aus dieser Vorgehensweise schlussfolgernd müsste ich mich mit einem Fake-Account anmelden, damit ich in der Community akzeptiert werde? Ich glaube, dass dies nicht im Sinne der Betreiber ist.

Es sollte doch möglich sein, dass Mitglieder mit ungewöhnlichen Nachnamen in Communities die Möglichkeit bekommen, nachzuweisen, dass sie wirklich so heißen. Was bitte ist das für eine Firmenpolitik erstmal den Account zu sperren oder gar zu löschen, ohne zu überprüfen, ob es die Person gibt. Wo ist das Problem die Mitglieder anzuschreiben und ihnen eine Frist von zwei Tagen zur Rückantwort zu geben? Danach kann man das Profil doch immer noch entfernen. Auf die zwei Tage kommt es dann auch nicht mehr an.

Interessant finde ich außerdem die weiteren Stichworte, die angegeben werden, die zu einer Sperrung führen. Vor allem zwei Gründe finde ich anstößig. Zum einen ist es verboten, die Initialen seines Namens zu verwenden. Chris, der unter den Initialen CBS bekannt ist, darf diese nicht verwenden. Dabei ist es doch eines seiner beruflichen Markenzeichen. Was ich aber viel schlimmer finde ist, man darf seinen akademischen Grad nicht angeben.  Berufliche oder religiöse Titel in Namen sind verboten. Also Professoren oder Doktoren müssen bei Facebook auf ihren Titel verzichten. Warum?

Ich bin gespannt, ob ich jemals von Facebook dazu eine Stellungnahme erhalten werde.

148 Reaktionen

  • Herr Rau

    22.01.2010 15:41, Website

    Danke für die ausführliche Beschreibung. Aber ein außergewöhnlicher Name ist ja auch schön. Wie viel Probleme man damit haben kann, kriegt man wohl erst mit, wenn man so heißt. Aber Facebook sollte sich tatsächlich was einfallen lassen. Telefonbuch durchsuchen nach “Unbekannt” > 2 Seiten Treffer.

    (Aber schön für mich, ich kann das gleich für meinen Informatikunterricht brauchen.)

  • Lehrerzimmer » Archiv » Kleine und große Fails dieser Woche

    22.01.2010 15:52, Website

    [...] Melanie Unbekannt erzählt, wie ihr Account bei Facebook kommentarlos gesperrt wurde, weil ihr Name nicht echt genug klang. [...]

  • Chris

    22.01.2010 17:50, Website

    Vielleicht solltest Du künftig einfach die Kopie Deines Personalausweises als Profilfoto in solchen Communitys einstellen, falls das erlaubt ist :-D

  • Surrogates – Bruce Willis mal zwei at nouon

    25.01.2010 09:47, Website

    [...] Laut Reglement sollen Facebook-Nutzer immer ihren richtigen Namen benutzen. Dumm nur wenn man Unbekannt heißt. Läuft nun die gesamte Kommunikation mit der Außenwelt nur über diese (oder eine andere) [...]

  • FRank

    29.01.2010 23:27, Website

    Wie fies ist das denn? Hast Dir aber ganz schön Mühe gegeben den Account wie der zu aktivieren. Aber schön dass es geklappt hat – wenn auch erst im zweiten Anlauf (kopfschüttel)

  • Jan

    30.01.2010 21:40, Website

    Hallo,

    das ist natürlich sehr ärgerlich wenn man auf Grund seines Namens geblockt wird. bei Facebook kann man sich zum Beispiel nicht registrieren, wenn die Emailadresse mit info@ oder webmaster@ beginnt. Das ist sehr nutzerunfreundlich.
    Als Betreiber einiger, vergleichsweise kleiner, Community Webseiten verstehe ich aber den Hintergrund solcher Regeln, da ich täglich einige hundert Spam-User (automatisiert) löschen muss.

    Jan

  • Silvia Hagen

    14.02.2010 12:35, Website

    Mir ist etwas ähnliches passiert. Seit dem 28. Januar kann ich nicht mehr auf meinen Facebook Account zugreifen. Nach mehrmaligen Versuchen falls ich mit vertippt hätte, klickte ich auf “reset password”. Dann erschien die Meldung, dass mein Account nicht aktiv sei, weil meine Domain als verdächtig gemeldet worden sei.

    Mehrere Mails an die da angegebene info@facebook.com Adresse blieben bisher unbeantwortet. Freunde sagen mir, mein Account sei normal sichtbar, aber ich kann nicht mehr einloogen. Ich weiss noch nicht, wieviel Hartnäckigkeit ich an den Tag legen werde um den Account wieder freizukriegen. Ich versuch mal die von Dir genannte Emailadresse, vielleicht habe ich da mehr Glück.

    Und sonst war das das Ende meiner Facebook Zeit…

    Silvia

  • seda

    23.03.2010 11:01

    mein account wurde letzten freitag gesperrt. ich habe das facebook team in 3 sprachen angeschrieben und bisher keine antwort bekommen.
    3 jahre habe ich dieses persönliche account benutzt, bis ich ein kommentar gegen religion abgelassen habe (ohne beleidigung, etwas was jeder verarbeiten könnte, ich pass ja auch auf.)
    wie es aussiht haben wir es mit konservativen faschistbook mitarbeiter zu tun <3

  • merhan

    31.03.2010 18:55

    facebook hat mein Account ohne irgendeine Vorwarnung gesperrt…bitte hilfe ich kann nicht ohne facebook. Kannst du mir bitte sagen was sie an disabled@facebook.com. geschrieben hast, also das zweite mal auf deutsch wie du gesagt hast das du nächsten Tag eine ausführliche Antwort bekommen hast. bitte hilft mir :(

  • sanane

    24.09.2010 20:57

    facebook hat auch meins geschossen

  • ronny

    28.09.2010 10:59, Website

    Mir ging es gestern so <>>

    Dachte bisher eigentlich das ich meinen Vor und Zunamen schreiben kann , aber scheint dann wohl dann doch nicht so …. wenn facebook das sagt

    Ausweiß hab ich dann hochgeladen , aber dann ist die Mail gekommen sperre wird nicht aufgehoben Endscheidung ist final . Also muß es nun auch ohne Facebook gehen …

  • Suman Dw

    05.11.2010 00:44

    bitte hilf mir mein facebook konto wurde gesperrt, habe gar keinen fehler gemacht. bitte hilf mir !!

  • Dennis Hoffmann

    24.11.2010 19:01, Website

    mein konto wurde gesperrt grund ungültiges sicherheitszertifikat,was kann man dagegen machen“`??????

  • Melanie

    26.11.2010 18:33

    Schreibt einfach an den Support bei facebook.

  • Daniel

    30.11.2010 10:50, Website

    > bitte hilfe ich kann nicht ohne facebook.

    Ein Arzt sollte helfen können.

  • Flo

    18.12.2010 17:28

    Die Schweine haben heute wieder mein Konto auf Eis gelegt. Das ist nun das dritte mal innerhalb von einem Jahr. Ein Grund wurde mir bisher noch nie angegeben, würde aber auch nicht in die undurchsichtige Firmenpolitik passen.
    Es ist aber offensichtlich, dass mein Profil unerwünscht ist, da ich meinen Nachnamen mit dem der Firma Zynga teile.
    Mein Profil ist 6 Jahre alt. Damals gab es diese Firma nicht und ich konnte mich problemlos anmelden. Hatte auch sonst keine Probleme, jedenfalls nicht bis zum Frühling 2010. Dann sperrten sie das Konto zum ersten mal. Ich habe den support angeschrieben, aber 2 Monate nichts gehört. Dann bekam ich doch eine Mail, dass das Konto auf Grund von Fehlern im Sicherheitssystem gesperrt wurde und ich könne es wieder uneingeschränkt nutzen.
    Aber ein paar Monate später forderte mich Facebook auf, ich müsse meine Handynummer angeben, damit sie mir einen Bestättigungscode per SMS zusenden können. Aber außer einem Text, mit fehlerhafter Rechtschreibung erhielt ich nichts. Keinen Code und auch sonst keine Informationen. Zwei Tage später war das Konto wieder gesperrt. Ich erhielt ein paar Tage später folgende Email:

    “Hi,

    Fake accounts are a violation of our Statement of Rights and Responsibilities. Facebook requires users to provide their real first and last names. Impersonating anyone or anything is prohibited, as is maintaining multiple profiles on the site. Unfortunately, we will not be able to reactivate this account for any reason. This decision is final.

    Thanks for your understanding,

    The Facebook Team”

    Facebook als Opfer, das ich nicht lache… Dann bekam ich den Tag darauf folgende Mail:

    “Hallo Florian,

    Ich möchte mich aufrichtig für jegliche Unannehmlichkeiten entschuldigen. Dein Konto wurde aus Versehen gesperrt. Es wurde inzwischen reaktiviert und Du kannst Dich jetzt wieder anmelden.

    Danke, dass Du Facebook kontaktiert hast.

    Lillie
    User Operations
    Facebook”

    Und heute wurde es wahrscheinlich VERSEHENTLICH wieder gesperrt. Antwort habe ich bisher noch nicht erhalten.
    Meine Schwester, selben Nachnamen wie ich, hat dieses Jahr, unter falschen angaben ein Profil eröffnet, da ihr richtiger Name nicht anerkannt wurde. Mit anderen Worten zwingt Fb sie zur falschen Angabe und zum Verstoß gegen die AGB’s.

    Mein Urteil… Konto löschen (sofern ich da nochmal reinkomme)

  • Montfort

    28.02.2011 15:20

    Bei FB gibt es kleine aber gravierende Sicherheitslücken, meine Cousin und ich wurden aus Hass und Neid durch Fakes gelöscht, sie haben einfach je 20 Fakes bei FB eingestellt, mit denen sie uns wüst beschimpft , beleidigt und verunglimpft haben, auch haben sie mit den fast 60-80 Fake-konten uns bei FB gemeldet, so das wir ständig gelöscht werden!
    ID Dokumente wurden FB vorgelegt, es kam eine Entschuldigung, doch die Konten waten gelöscht.
    Wir eröffneten je ein Neues Konto und was war ,die Fakes wahren immer noch da und unsere Konten wurden wieder gelöscht!

    FB wird von Hass-fakes kontrolliert, auch Kriminelle Subjekte treiben dort ihr Unwesen, z.b. , ein Autor mit Namen Lars Ulwencr… erstellte eine sogenannte Schwartze Liste die Adel-fakes bloßstellen sollte, der Witz, es wahren so wie wir einige sehr reale Adlige auf dieser Liste, die sich natürlich beschwerten, die Antwort kam prompt, entweder ihr kauft meine Bücher, oder ich verbreite das ihr kein echter Adel seit und FB wird euch löschen, nicht nur das er droht auch auf gewissen H.P. dieses zu verbreiten!
    Hinter diesen Menschen steht eine ganze Organisation, die auf hoch krimineller Art Personen erpressen und betrügen.
    FB wurde darüber in Kenntnis gesetzt, leider wurde nicht gehandelt, die Verbrecher sind noch da, die die nicht gezahlt haben , so wie wir, sind gelöscht!!!

  • Facebook: Ich will nicht bei Google und Co gefunden werden. » Sebastian Thiele

    02.03.2011 12:00, Website

    [...] verarscht fühle und meine Freunde nicht wieder erkenne kann es auch schnell dazu führen, dass Facebook Konten gesperrt werden. Auf meine Nachfrage bei einigen Leuten die so etwas machen kam fast immer die gleiche [...]

  • 29. Mediengipfel: Google, das Tor zur Welt? › Twoonix Blog

    19.04.2011 14:04, Website

    [...] der Otto-Normalverbraucher nach Namen sucht, warum bekommen das Unternehmen nicht hin, sondern sperren meinen Account. Zur Auflockerung warf Thomsen einen Vergleich in den Raum. So hat wohl die Zeit den [...]

  • Sarah

    20.05.2011 17:30

    Habe seit gestern exakt das gleiche Problem. Konto gesperrt wegen Angabe eines falschen Namens. Heutzutage wird man wohl für Ehrlichkeit diskriminiert. Totale Schweinerei! Dabei habe ich genug Freunde die offensichtlich einen falschen Namen angeben. Seltsam dass ich, die ich einen korrekten, etwas selteneren Nachname angegeben habe da gerade gesperrt wird. Habe eine bitterböse Mail geschrieben. Hoffe, dass ich schnell wieder auf mein Konto zugreifen kann… :-(

  • hajos

    29.06.2011 19:55

    hab mal eine Fake-Account bei FB eröffnet, läuft problemlos – wer ihn haben möchte, dem sei er geschenkt :-) – so wie FB im Ganzen…

  • sweetray

    08.07.2011 18:49

    Hab seid vergangener Woche das selbe Problem.Hab ganz normal mein Facebook Profil seid Jahren benutzt.blöd nur das ich viele Online-Games mit FB verknüpft habe.Wollte mich normal Einloggen…tata Konto gesperrt.Hab dann auch mit (sie glauben sie wurden fälschlicherweise gesperrt) den Support Kontaktiert….bis heute nichts.Dann hab ich heute noch mal ne Mail an
    info@facebook.com geschrieben.Bis jetzt kam eine Automatisch generierte Antwort von noerply@Facebook.com.
    Hab die Mail in Deutsch und Englisch verfasst.Ich will da nur meine Spiele gelöst haben von dem Konto und dann ist Facebook für mich gestorben.Und als mitarbeiter einer kleinen Zeitung behalte ich mir vor,einen Bericht darüber zu Verfassen.Desweitern baue ich grad an einer Anti Facebook Webseite..
    Wer Zuckerberg heisst und nicht weiß was bei seinem Projekt pasiert tut mir nur noch Leid

  • Kai

    11.07.2011 15:13

    Mir ist heute das gleiche pasiert. ohne Angabe von Gründen & mit der Aufforderung zur Athentifizierung via Ausweis. ich nutze FB seit 2008 und es gab nie ein Problem. finde dieses Verhalten untragbar … komme derzeit nicht an wichtige Daten, da das Profil auch Kontaktprofil für berufliche Dinge ist. unglaublich, was ist das für eine Firmenpolitik?
    Grüße, Kai

  • Martin

    11.07.2011 21:19

    Oh man was ist das den?
    Warum wurde ich gesperrt
    wir sind doch nicht im Kindergarten,
    ich hab nix verkehrtes gemacht,

    Gruß Martin

  • Schock: Warum Facebook jederzeit Ihre Existenz ruinieren kann und was Sie dagegen tun können! » Social Media

    15.07.2011 00:07, Website

    [...] » Community-GAU: Facebook sperrt grundlos meinen Account [...]

  • Fred

    15.07.2011 15:33

    FB ist für mich definitiv die Lachnummer des Jahrhunderts und aus meiner Sicht nur zu einem Zweck gegeründet: Data Mining

    Der erste Witz ist die Telefonbuchprüfung von Namen, zumal wenn man wie ich sich nicht im Telefonbuch eintragen lässt und gesperrt wird.

    Wenn man dann noch zu dämlich ist die Identität eines Firmeninhabers zu prüfen obwohl im Impressum die Umsatzsteuer-ID, der reale Name plus Anschrift sowie der Firmenname drinsteht, dann stellt sich mir die Frage nach Prüfverfahren plus Intelligenz der Prüfenden.

    Ersatunlich auch folgendes:
    eigens für FB wurde firmenseitig eine spezielle mailadi eingerichtet und was kommt mit dieser speziellen Namensgebung,,, richtig… massenweise personalisierte Spam der übelsten Art…. vorwiegend aus USA, GB und China !!!

    Für mich steht daher fest dass man absichtlich nur “echte” Adresen will um damit den Verkaufs- bzw Marketingwert der Adressen zu erhöhen.
    Für gute und echte Adressen werden auf dem Markt des Adresshandels bis zu 8 Euro pro Stück gezahlt.

    Man kann sich also leicht ausrechnen was ein Unternehmen mit solchen Zielgruppengerechten Adressen verdienen kann. Dies besonders, wenn man die Nutzerdaten noch mit deren Hobbies zB verknüpft.

    Es muss sich also Niemand wundern wenn einer mit Hobby Autos dann spezielle Angebote zum Thema Auto von jeder Menge Firmen bekommt… von Versicherung über Pflegemittel bis hin zu Ersatzteilen.

    Die Antispam-Politik hinsichtlich der realn Namen jedenfalls halte ich rein für Alibigequatsche bzw reine Täuschung !!!

    Das Allerschönste ist aber, dass wir unter Fake.Acc seit 3 Jahren erfolgreich weiterlaufen…. Original wurde ja gesperrt, was allerdings… noch so eine Lachnummer… 2 Jahre dauerte bis man den Namen nicht verifizieren konnte… angeblich…

    Ich gehe eher davon aus, dass Mitbewerber da ihre Pfoten im Spiel hatten. Mich würde nicht einmal wundern wenn gegen endsprechend “Bares” …

    Fazit für mich: der Ehrliche ist ofensichtlich der echte FB-Depp

  • tee

    22.07.2011 18:23

    Ich sah mal eine Reportage im Fernsehen über Facebook. Da haben die gemeint, man sollte sich NICHT mit richtigem Namen anmelden, wegen den Kriminellen. Hab dies getan und jetzt nach einigen Monaten wurde ich gesperrt. Na toll. Facebook ist eh billig und übersichtlich gemacht. Das einig Gute ist, dass man schneller Kontakt mit Firmen aufnehmen kann.

  • Rahel

    02.08.2011 13:03

    hallo, also mir gehts genauso
    konnte mich gestern noch ganz normal anmelden, dann war ich kurze zeit weg. und plötzlich hieß es dein konto wurde gesperrt. was soll das?? ich bin mit meinem account bereits seit 2008 angemeldet, so ziemlich von anfang an. sind die facebookmitarbeiter blind oder was?

  • Sarah

    13.08.2011 00:03

    auch mein konto wurde heute gelöscht :D des regt mich voll auf!!! Grund dafür war, dass ich anstatt meinen nachnamen nur die letzten 2 buchstaben angegeben habe… hab jetzt mein perso abgeschickt und hoffe das sie es reaktivieren, ansonsten werde ich mich da nicht nochmal anmelden

  • Jasmin

    14.08.2011 22:58

    Mein Facebook konto wurde Donnerstag den, 11.08.11 gesperrt.
    hab alles gemacht was sie von mir wollte..
    hab bis jetzt immer noch kein zugriff auf mein konto und auch noch keine mail erhalten.

    was kann man noch tun?

  • Melanie

    15.08.2011 12:37

    Geduld haben! Es war ja gerade Wochenende und die Angestellten werden deine Anfrage sicher diese Woche bearbeiten. Ich übernehme da aber keine Garantie, denn ich bin kein Facebook-Mitarbeiter!

  • Sunny

    16.08.2011 18:01

    Ja heute hat es mich erwischt. Ohne Vorwarnung wurde mein Konto gesperrt. Ich habe dem Support auch schon geschrieben. Wie lange muss ich nun warten bis sich einer von denen mal endlich meldet?

  • Melanie

    17.08.2011 11:09

    Ich freue mich, dass dieser Artikel hier so viele Zuschriften und Kommentare erhält, aber fragt hier bitte nicht wie lange es dauert bis sich die Mitarbeiter von Facebook bei euch melden! Wie lange es bei mir dauerte und was ich unternommen habe, steht im obigen Blogbeitrag ausführlich dokumentiert. Wendet also bitte eure Lesekompetenz an.

  • Sven

    19.08.2011 20:14

    Mir wurde auch gerade mein Profil bei FB gelöscht und dabei habe ich nichts getan.
    Was soll der scheiß,wenn jemand dich auf dem Kika hat kann er einfach so mein Accunt löschen lassen??

    Gut zu wissen, mal sehen ob sich FB damit ein gefallen tut wenn alle sich jetzt gegeseitig Sperren lassen.

  • Jürgen Rößner

    25.08.2011 19:38, Website

    Hallo Freunde,ich bin nun seit fast Zwei-Monaten gespeert,warum weis ich leider nicht?
    bekomme vo Facebook auch keine Antwort,ich weis nur daß mann einfach Jemanden speeren kann ohne eine Grund zu wissen…
    Ich werde mir noch überlegen ob ich dabei bleibe…
    So ein Zirkus habe ich nicht nötig..

    Gruß

    Jürgen

  • Möchte lieber Anonym bleiben

    29.08.2011 21:25

    Mein Profil wurde heute ebenfalls gesperrt. Habe über Handy ein Update für FB geladen und kurze Zeit später wurde mein Profil aufgrund falschen namens ohne Ankündigung gesperrt.
    In meiner E mail Adresse befindet sich mein richtiger name (maxmustermann@bla.de )
    Ich bin also gezwungen worden meinen richtigen namen anzugeben. Mich kennen alle unter meinen Spitznamen. Ich habe mir bei FB nie was zu schulden kommen lassen. Keine Belästigungen oder Beleidigungen.
    Das ist doch unglaublich. Man sieht ja was bei der Sony Playstation passiert ist. Ich finde es eine freschheit und schlafe eine Nacht drüber ob ich mein Profil lösche. Auch wenn ich nichts zu verbergen habe bin ich sehr vorsichtig was meine Daten im Internet angeht. Wemm ich mich im Internet strafbar machen würde hätten die doch immernoch meine IP um mich zu finden.

    FB lebt von seinen Usern wenn sich 50% einfach abmelden aufgrund Sperrung sind die selber schuld

  • dragonsilver

    31.08.2011 09:41

    so,ich finds echt unter aller sau.mir wurde nun auch mein 2tes profil gestern gespeerrt,welches ich nachj sperrung des ersten angelegt hatte.mittlerweile habe ich den verdacht,das es damit zusammenhängt,das ich mir einen datensicherungsdownload über facebook ziehen wollte.was ich dann nicht vervollständigt habe,denn,als ich die aktion abschließen wollte,wieder so ein ominöses fenster erschien mit irgendeinem bla,wo ich dann es doch lieber bleiben lassen wollte.habe gestern nun auch meinen perso dazugetan und hochgeladen.
    ich finde es unter aller sau,das facebook mit seinen millionen an geld scheffelei nicht mal in der lage ist einen ordentlichen kundenservice hochzuziehen um wenigstens mal vorwarnung mit angaben von gründen zu versenden.myspace war dieses unvorstellbar.
    denen wird es wie myspace gehen,vielleicht auch gewollt?alle verließen myspace,nachdem myspace ziemlich zur einer spamwüste wurde weil alle zu facebook abwanderten.nun werden in facebook ,ohne ankündigungen accounts gelöscht…google plus wartet…die karawane wird weiter ziehen…ob die nicht unter der hand vielleicht nicht doch einen pakt miteinander haben….
    facebook hat eine ganz plumpe art von rasenmäher technik,einfach mal löschen,grund egal…..also bin ich jetzt durch sperrung meines 2 ten accounts auch dazu gezwungen einen fake account anzulegen??? saubere arbeit.
    die antwortmail zur damals ersteren accountlöschung war indirekt schon ziemlich dreist und so verfasst,das fb wohl gar nicht erst prüfte,warum mein account gesperrt wurde….
    im grunde sollte man mal damit zum rechtsanwalt gehen,aber mit allen langjährigen,gesperrten usern….
    so langsam bekomm ich echt einen brass auf facebook.ich als rundumkünstler habe so viele kontakte,die ich gerade nur darin gefunden habe.kann doch nicht jeden einzelnen bitten mir seine emailadresse zu geben ab einer gewissen anzahl von freunden.
    facebook wird wiederrum damit zum besten studienfall um für jm. anderen,eine community ins leben zu rufen und genau all jene fehler an seine user nicht zu machen.

    faCEbook sollte doch dankbar sein,ubs trottel von usern zu haben,um seine werbepartner zu ziehen.bekommen doch unsere daten quasi geschenkt….nun ,dann warte ich mal auf die nächste dreiste mail,die dann hoffentlich diesmal nicht erst in 2 monaten kommt,wo dann wieder bla drinsteht mit der auflösung:unwiederruflich gesperrt……..

    lieber facebook support:wenn dann diese plattform auch den bach runtergeht,sind hunderte von euch dann arbeitslos…und das wird so,wenn es so weitergeht,auch noch schnell passieren….denkt mal drüber nach

  • dragonsilver

    31.08.2011 19:04

    wow ,nachtrag…..

    bin echt geplättet.

    meine seite wurde nachj einem tag freigeschaltet.der perso wurde akzeptiert…….

    ich hoffe künftig,das facebook sich bei vielen usern so vorbildlich verhält.
    bin total überrascht.mein altes profil wurde mir ja für immer gesperrt und info bekam ich dazu damals erst 2 monate später.

  • Sabine

    04.09.2011 14:06

    Tja, ist schon der Hammer. Ich wurde gestern auch wegen eines angeblichen Pishing-Versuchs gesperrt. Ebenfalls das 2. Mal. Leider habe ich dadurch alle meine Kontakte verloren und wenn ich hier lese, dass es lange dauert oder sogar überhaupt nicht mehr aktiviert wird, könnte mir schlecht werden. Keiner meiner Kontakte weiß, dass ich grundlos gesperrt wurde. Viele werden denken, ich habe mich verabschiedet. Daher wäre eine Mitteilung von Facebook, falls jemand versucht, mich ausfindig zu machen, wünschenswert (z.B. vorübergehend aus Sicherheitsgründen gesperrt oder was auch immer). Schon erschreckend, in welch eine Abhängigkeit man sich begibt. Ich habe aus diesen Erfahrungen jetzt endgültig gelernt. ZURÜCK IN DIE REALE WELT!!!!

  • Ida

    06.09.2011 08:27

    Hi,

    also mir geht es nicht anders .. gestern wurde meins ebenfalls gesperrt, aufgrund meines Namens, obwohl das mein echter Name ist.. check ich nicht.. Facebook ist doch bescheuert, dass die dann auch noch ein Ausweis verlangen ist doch total absurd, man möchte vllt nicht alles über sich direkt an Facebook verraten. Also ich bin echt sauer und falls es irgendwann ohne die Identifizierung freigeschaltet wird, können die mich mal, aus Prinzip melde ich mich dort ab, bzw. lasse mein Konto löschen, das ist doch alles hirnlos.. Meiner Meinung nach hätte man die Benutzer informieren können, wenn was nicht i.O. ist.. sowas unseriöses habe ich schon lange nicht mehr gesehen.. wahnsinn..

    Hirnverbrannt einfach..
    Bitte entschuldigt wg. meiner Wortwahl aber das geht einfach nicht.. unter aller Sau..

    Gruß
    Ida

  • Mario

    11.09.2011 22:25

    Habe das selbe Problem. Bin 500 km von zu Hause entfernt, habe nur mein IPhone dabei, und jetzt sollte ich von meinem Home-Computer aus bestätigen, dass ich auf mein Konto habe zugreifen wollen und nicht jemand anderes. Aber ich sollte unbedingt jemandem etwas via Facebook mitteilen. Gibts da nur die Möglichkeit, ein neues Konto zu erstellen, wenn man innerhalb Tagesfrist per Facebook kommunizieren muss?

  • Will nicht genannt werden

    21.09.2011 15:42

    Gestern noch auf fb und heute ist mein Kto. gesperrt. Keine Ahnung warum. Benutze fb eigentlich nur, um auf bestimmten Seiten zu diskutieren. Dabei achte ich immer darauf, einen nicht verletzenden Ton anzuschlagen. In der Vergangenheit mußte ich schon auf Veranlassung von fb 2 oder 3x meinen Zugangscode zu ändern, da von anderer Seite versucht wurde in mein account einzudringen oder jemand schon eingedrungen war. Habe es nicht mehr so richtig in Erinnerung. Auch später wurde ich mehrmals gewarnt, daß jemand versuche, in mein account einzudringen. Gab es jetzt wieder sowas? Leider wird man erst gar nicht über den Grund informiert. Schade. Oder kann es damit zusammenhängen, daß ich jemand meldete und beim Grund “Religion” ankreuzte? (Es zielte zwar auf das Oberhaupt der Kirche, aber ich fühlte mich in meiner Religion sehr angegriffen. Der gemeldete Beitrag ist auch gelöscht worden.)Jetzt wird mir die ganze Sache zu heikel und ich werde es bei der Sperrung belassen. Insbesondere auf Grund eines TV Beitrages vor gut 2 – 3 Monaten. Diskutieren kann ich auch auf anderen Seiten.

  • tagle

    21.09.2011 16:01, Website

    war 2 tage im Krankenhaus konnte dort auf mein konto zugreifen, heute wieder zu hause, heut morgen alles ok, 1 Stunde weggewesen dann war mein konto gesperrt, keine ahnung warum

  • Du hast einen virtuellen Freund weniger – Sperrung meines Facebook Accounts “Floyd Celluloyd” | Fakeblog

    22.09.2011 10:57, Website

    [...] Falle Facebook ist nun mein Profil komplett weg. Zack, weg. Und damit stehe ich bestimmt nicht alleine da. Wie schon oben geschrieben, für mich gibt es nur die Möglichkeit, dass mich [...]

  • Will nicht genannt werden

    22.09.2011 11:00

    Habe vergessen zu sagen, daß ich mich zuerst nicht unter meinem richtigen Namen sondern unter meinem Diskussionsnamen angemeldet habe. Erst 6 – 8 Wochen später ( war anfangs gar nicht dann sehr selten auf der Seite ) hatte ich so den Durchblick im fb, daß ich merkte, ich habe was falsch gemacht. Dann wollte ich es berichtigen, aber aus irgendwelchen Gründen verweigerte der PC oder die Seite oder was immer ( vielleicht einfach mein Unvermögen ), die Richtigstellung.

  • Ben Black

    24.09.2011 02:58

    3 Jahre auf Fb gewesen, heute urplötzlich gesperrt. Keine Ahnung, warum. Keine Vorwarnung, kein nix.
    Das ist letztendlich wirklich ätzend. Mit rund 130 Leutchen “befreundet” gewesen, da warn auch wirklich echte dabei. Tolle Diskussionen gehabt.

    Sowas ohne Vorwarnung ist nur zum Kotzen, und menschfeindlich bis geht nicht mehr.
    Ich werd jetzt dafür sorgen, dass die nie an die Börse kommen. Zuckerberg soll am Hungertuch nagen.

  • Nina

    24.09.2011 23:23

    eh hallo? mein account wurd sinnlos und einfach so gelöscht?! kp warum, was soll der scheiß?! ich hatte alles richtig namen,religion,musik udn so … was soll der scheiß?!?!

  • Anonym

    25.09.2011 02:01, Website

    Ist doch klar, das die blöden Amis, speziell die Geheimdienste nur richtige Namen wollen…Facebook ist sowieso ein scheiss….geht am besten zu google

  • Kenan

    26.09.2011 12:37

    folgendes Problem mit Facebook -…

    ich habe bei Empires Nachbarschaft-suche einige Nachbarn bei mir hinzugefügt ca 30 neue nachbarn jetzt kommt das Problem nach 3 tagen soll ich die Fotos erkennen von den Accounts die ich hinzugefügt habe der Account ist auch nicht mehr aktiv ich habe jede stunde zeit die Fotos zu erkennen.
    dann sollen sie die spiele ganz abschaffen von Facebook wozu dann Nachbarn jeder soll alleine spielen das ist das letze was die von einen wollen Telefonnummern usw….

  • ich auch

    28.09.2011 09:15

    Tja, bin auch im Club, möglicherweise wegen meines Vornamens, der wie eine Abkürzung klingt, aber eben so ist (allerdings auch immer mal wieder bei anderen Leute auftaucht). Interessant wäre es ja nun, eine Art Statistik über die Sperrungen zu haben. Mir ist z.B. aufgefallen, dass viele hier geschrieben haben, ihren Account bei fb seit 2008 zu haben, was bei mir ebenfalls zutrifft. Arbeiten die sich gerade so durch die ehemaligen Anmeldungen durch? Oder ist es eben doch irgendeine undurchsichtige Firmenstrategie mit irgendeiner Art von unlauterem Gewinnstreben (ich habe z.B. außer den nötigen Daten keine Angaben gemacht)? Weiß auch noch nicht, ob ich im Falle einer Entsperrung wieder da mitmachen will, war ohnehin ein bisschen skeptisch, aber dann war es ja auch wieder so verlockend…

  • Will nicht genannt werden

    29.09.2011 21:10

    Bin jetzt gut eine Woche gesperrt. Wollte für eine Freischaltung alles ausfüllen. Aber eine Copy meines Ausweises gebe ich nicht weiter. Auf keinen Fall!!!!!!! Ich fahre ja auch nicht in Urlaub und lasse die Haustür offen.

    Durch die Sperrung habe ich erst festgestellt, wieviel meiner Zeit ich im fb verbracht habe. Bekam in dieser Woche soviel erledigt wie schon lange nicht mehr – einschließlich aufgeschobener Telefonate.

    Von mir aus kann man sich das Konto an den Hut stecken.

  • Jens

    01.10.2011 09:08

    Nein, ich wurde noch nicht raus geworfen, sollte dies passieren dann sehe ich kein sonderlich großes Problem darin, denn es gibt auch ein Leben ohne Gesichtsbuch, ein Reales ohne Datenschnüffelei.

    Und ansonsten, einfach mit allen Freunden zur Konkurrenz wechseln, gibt da ja mehrere Möglichkeiten!

    Aber noch eine Frage, falls ich mal raus geworfen werden, kann ich da die vollständige Löschung meiner Daten verlangen? Und wenn ja, wo?

    Kann ich die vollständige Löschung auch überprüfen?

    Danke!!

  • Flexy

    07.10.2011 18:46

    ich habe das problem auch. mein konto ist gesperrt und ich habe eigentlich kienn besonders seltsamen namen und ich habe mich inhaltlich auf facebook auch immer zurückgehalten… ich versteh es absolut nicht!!!

  • Stefan P.

    08.10.2011 02:54, Website

    Hallo,auch ich wurde jetzt gesperrt also ganz,vorher war mein profil deaktiviert,ich sollte es genauso machen wie dort beschrieben bei dia,aba jetzt ist ganz gesperrt und soll wieder sagen wer ich bin,hab auch mehrmals mein perso schon mitgeschickt.Aber ich komm immer noch nicht rein,jetzt findet man mich nicht mal mehr..Habe schon Akte 20.11 angeschrieben und Datenschutz bescheid gesagt,aber leider immer noch nichts.

  • Monique

    11.10.2011 13:20

    Mir ist genau dasselbe passiert.. bloss ist mein Profil noch nicht aktiviert. Hast du die zweite Mail an “The Facebook Team” geschickt? würde mich echt noch interessieren.

  • darkside1987

    11.10.2011 20:20

    hallo

    habe es auch seit heut morgen das problem das ich mich nicht mehr einloggen kann auf facebook.Gestern ist es noch normal gegangen …
    hoffe es bald behoben wird….

  • Stefan P.

    12.10.2011 10:06, Website

    moin Monique..
    ich hab das 2. mal schon nach Facebook geschickt.
    Jetzt is es ganz gesperrt,also man kann mich net finden…hab nochma bei datenschutz angerufen uns sagten nur,dass ich net der einzigste wäre..
    na toll und bin jahrelang mitglied ohne probs..was kann man da noch machen?

  • Ante

    13.10.2011 17:30, Website

    hahaha mein Konto wurde vorgestern auch wegen dem Namen gesperrt -.-

    Zuerst war ich mir nicht so sicher das mit dem ausweis, ob da sich irgendjemand durchgehackt hat… naja :D

  • viola

    14.10.2011 22:05

    Hallo…
    mir wurde auch heute mein Konto “vorübergehend” gesperrt. So von wegen von anderem PC oder mobilem Gerät eingeloggt. Klar hab ich das, Handy, Arbeit und so…, aber bisher lief das immer ohne Probleme. Habe alles gemacht um mich zu identifizieren, aber weiter als bis “Derzeit stehen keine Verifizierungsmethoden zu Verfügung. Bitte kehre später zurück”, komme ich nicht.
    Ich habe keine Ahnung was das soll. Was kann man denn tun?
    Es kann doch nicht sein, dass man dadurch ein Fake-Profil erstellen muss, um den wirklichen Freunden mitzuteilen, dass man grundlos gesperrt wurde.
    Ich kriege echt einen Föhn….

  • heide

    18.10.2011 13:55

    Hallo, mir, meinem Sohn und meinem Mann wurden hintereinander die jeweiligen Konten gesperrt. Die spinnen ja – wozu das Ganze? Meinen Accout hab ich endgültig gelöscht (bzw. deaktiviert). Ist zwar schade, aber ich lass mich nicht ärgern und alle Daten geb ich auch nicht her. Facebook übertreibt es schön langsam – ohne mich!!

  • darkside1987

    18.10.2011 21:40

    Also meine Facebook Seite geht wieder zum Glück.
    Hätte keine Lust gehabt mich nochmal neu anzumelden zu müssen!!

  • Annika

    09.11.2011 00:00

    Hey Leute,

    folgendes liegt an, seit einigen Tagen bin ich nun von Facebook gesperrt worden, ich kann nicht mehr auf meinen Account zugreifen, andere jedoch, die mit mit “befreundet” sind -sprich bei Facebook- können mein Profil so sehen, als wenn nichts passiert wäre.

    Ich will meinen Account löschen, kann mich aber nicht anmelden ohne einen Perso einzuschicken, was ich nie machen werde. :D

    Diese Schweinebengel können sich mal gegenseitig! :D

    Wäre echt dankbar, wenn mit jmd. helfen könnte, ich glaube wir haben alle dasselbe Problem, hat jmd. einen Vorschlag, Vielen Dank im Voraus. :))

  • XE NIA

    21.11.2011 22:36

    Also mein Konto wurde auch gesperrt, aber ich mag Facebook eh nicht, muss nur da rein um mit meiner Gruppe über den weiteren Ablauf unserer Gruppenarbeit zu kommunizieren…..mir ist egal ob die mein Konto wieder freischalten oder nicht, ich will nur, dass meine ganzen Daten gelöscht werden, und mein Foto!!!! Wenn die mich weiterhin nicht rein lassen und meine Daten nicht löschen, dann gibts Ärger, ist doch eh egal mit welchem Namen man sich da anmeldet…..

  • XE NIA

    21.11.2011 22:46

    Ich werde auch nie im Leben mein Perso irgendwo im Web vorzeigen…. die sollen uns wenigstens noch so einen Button hintun, damit wir mit der Eingabe unserer E-Mail Adresse unser Profil löschen können, wenn wir uns schon nicht mal anmelden können! Ich verstehe den Sinn nicht, ich kann mich doch grad mit einer anderen E-Mail Adresse als irgendeine Eva-Maria Schmidt anmelden, dann wird es auch kein Schwein interessieren, ob es mein echter Name ist oder nicht….. Seit heute hasse ich Facebook noch mehr, ich fands davor schon echt unübersichtlich und schlecht. ich dachte die wollen umgekehrt mehr Leute für sich gewinnen…. Irgendetwas machen die eindeutig FALSCH!

  • Boh

    30.11.2011 01:04

    warum verschickt ihr eure Persokopien denn???? Wenn alle so doof sind, und ohne Wiederstand die Papiere einfach im Internet an fremde Leute verschicken, dann sperren die bald alle Profile, um an die Papiere zu kommen!!! Ist doch alles Blödsinn!!! Schützt doch eure Daten!!!

  • valentino

    03.12.2011 11:45, Website

    mein facebook wurde gespeert -.- hilfe bitte ich heisse bei fb valentino g-star danke im voraus ^^

  • Giftzwerg

    06.12.2011 01:06

    mein konto wurde in den letzten 2 monaten täglich oder spätestens nach einer woche gelöscht, bekam noch nie eine antwort von fb auch keine verwahrnung oder sicherheitskontrolle! hab jetzt fast 50 email adressen kann mich nur noch mit bestätigungscode auf dem handy anmelden! finds lächerlich von fb!!!!!!!!!!!!

  • Unbekannt

    07.12.2011 01:19

    Mein Konto ist nun zum 41sten mal gesperrt wurden! Es werden dort Leute gemeldet u. Gelöscht aus Langeweile. Selbst wenn man in verschiedene Gruppen ist, wo es um Kinderschänder geht. Ich finde es Traurig, das jeder dort Gesperrt u. Gelöscht wird. Und irgendwelche Erwachsene Personen mit Pornografische Hintergrundbilder und “Diverse Videos” Weiterhin Online bleiben dürfen auch wenn diese Gemeldet werden. Facebook Unterstützt sowas zur zeit leider auch noch. Aus diesen Anlass habe ich Facebook aufgegeben, da ich solche Netzseiten nicht mit unterstütze oder Dulde!!!

  • Christine

    07.12.2011 15:06

    Hallo =)

    Ich habe einen echten Account und einen Fake-Account (ohne böse Absichten). Dieser Fake-Account wurde nun gesperrt, das dumme ist nur, mit diesem Account war ich Seiteninhaberin einer kleinen Fanseite. Ich habe Facebook geschrieben wie es ist und drum gebeten diesen Account zu löschen und meine Fanseite auf meinen echten Account zu überschreiben, damit ich mich weiter um die Seite kümmern kann.

    Es kam noch keine Antwort. =(

    Im Grunde genommen könnte ich auch mit meinen echten Account diese Fanseite neu öffnen, doch habe ich nun Angst das dann dieser Account auch noch gelöscht wird, weil der Inhalt der Fanseite das eigentliche Problem war.

    Echt blöd das es keine deutsche Hotline für solche Fragen gibt. Die würden sich dumm verdienen mit so einer Hotline!

    Liebe Grüße
    Christine

  • leo

    10.12.2011 16:22

    hallo ich habe mich heute selber bei facebook gelöscht weil ich eine neu e mail adresse habe und dann wollte ich mich übermeine neu mail adresse wieder neu anmelden doch es wird nur angezeit das ich das führ keien recht habe und könnte mir da mal bitte jemad helfen ?

  • leo

    10.12.2011 16:24

    also kann ich mich weder noch bei facebook anmelden oder eine neuen acuont machen könnte mir bitte jemand helfen ?

  • mekani

    11.12.2011 19:04

    Hallo,

    es ist mit dem Facebook wirklich ein Zirkus. Eine Überheblichkeit, ohne Vergleich. Auch mein Account wurde gesperrt, ohne Grund. Als ich auf die Adresse (durch googeln gefunden)

    disabled@facebook.com

    geschrieben habe, kam sekundenschnell eine noreply-Antwort mit üblichen Links von Facebook Seite.

    Was sie mit den Mitgliedern durch Sperrung machen, musste eigentlich bestraft werden. Internet soll ja kein rechtloses Plattform sein, oder?

  • Andrea

    23.12.2011 22:42

    Aus Sicherheitsgründen wurde der Zugriff auf die Seite für dein Konto vorübergehend eingeschränkt.

    Bekomme immer diese Nachricht wenn ich bei Facebook was schreiben will mit Freunden, oder was Posten will von Citty Ville…..was ist das??? Und was kann ich machen das ich es wieder machen kann, denn meine Freunde denken ich will nicht mehr mit den schreiben :(
    Bitte helft mir….
    Danke euch

  • Goldstein

    26.12.2011 12:52

    Ich bin offensichtlich von einem fb-nutzer denunziert worde, der/ die sich bei fb darüber beklagt hat, dass ich eine freundschaftsanfrage an jemanden geschickt habe, den/ die ich nicht schon aus dem Sandkasten kannte. Ich wurde vor ein paar Tagen vorgewarnt und kann jetzt vorerst keine Freundschaftsanfragen stellen. Damit kann ich leben. Aber über fb-nutzer, die solche denunziationen nötig haben, kann ich nur den Kopf schütteln. Niemand ist gezwungen eine Freundschaftsanfrage anzunehmen- und jeder kann Freunde wieder löschen. Da rennt man wi ein kleines Kind zu facebook und meldet: ” die böse birgitt will mit mir befreundet sein, ich will aber nicht.” Also ich wollte und will auch nicht. Es war nur eine zufällige Namensgleichheit.

  • ahmet cimen

    01.01.2012 13:11

    MEIN FACBOOK HABEN SIE AUCH GESPERRT OHNE EINE WARNUNG.

  • Mörv

    15.01.2012 19:15

    ich wurde auch gesperrt nur bei mir steht das es wegen sicherheitsgründen gesperrt wurde ich komm nicht mehr rein ich hab zu viele codes bekommen deswegen steht da seit 3 tagen das ich zu viele codes bekommen habe und warten muss…

  • Katrin P.

    17.01.2012 18:22, Website

    Mein Facebook-Account wurde wegen meines angeblich fälschlichen Namens vor sieben Tagen gesperrt. Eine Pass Kopie sowie ein weiteres Identifikationsnachweis liess ich bereits Facebook zukommen. Ich erhielt bis heute keinerlei Resonanz. Ich hoffe, dass ich – wie im Fall ganz oben beschrieben – mein Account sehr bald wieder reaktiviert erhalte. Meinen Nachnamen möchte ich hier nicht Preis geben. Es kommt allerdings aus Italien und ist die italienische Form von Paradies. Nun gut, dann ist es ja doch fast raus haha. Ich hoffe also auf baldiges facebooken.

  • christine kalteis

    18.01.2012 00:18, Website

    MEIN FACEBOOK WURDE AUCH GESPERRT OHNE WARNUNG, WEISS BIS HEUTE NICHT WARUM, BIN SCHON EINEINHALB JAHRE DABEI HABE VIELE FREUNDE, EIN SPIEL DAS ICH AUCH SEHR VERMISSE USW……EINE FRECHHEIT!!!

  • NO NAME

    23.01.2012 12:53

    Benutze ein Telefon, um dein Konto zu bestätigen

    The phone number you use can only verify one account. Once you enter your number, you’ll receive a code that you’ll be able to enter on Facebook to verify your account. Your phone number will only be used to verify your account and will not be shared with anyone without your consent.

    Enter a phone number

    Bei mir steht es auch …. habe meine telnr…. zig mal angegeben immer noch keine passwort bekommen!!

    gibt es da eine lösung ?

  • Stefan K.

    07.02.2012 00:19

    Hey,

    mein Konto wurde auch gesperrt, wie man sich natürlich denken kann ohne erkennbaren Grund. Ich war mit meinem richtigen Namen angemeldet (1 1/2 Jahre) und habe selten was gepostet und meist nur über Chat oder Mail geschrieben.
    Heute Nachmittag konnte ich mich noch normal einlogen, als ich es am Abend erneut versuchte kam folgende Nachricht: “Aus Sicherheitsgründen wurde dein Konto vorübergehend gesperrt
    Wenn das Konto deinen wirklichen Namen und deine persönlichen Informationen wiedergibt, hilf uns bitte es zu bestätigen.”

    Ich landete auch dort wo ich eine Telefonnummer angeben sollte, was ich auch tat, da ich noch eine alte Sim-Karte habe, welche ich nicht mehr verwende. Ich erhielt keine Nachricht ung konnt mein Konto so nicht aktivieren.

    Auch funktionieren die Hilfeformulare -seiten, welche von Facebook zur Kontaktaufnaheme bereitgestellte werden nicht, bzw. lassen sich die Nachrichten nicht Absenden. Ich habe es jetzt auch über verschiedene Mailadressen versucht, die ich über eine Googelsuche erhalten habe. Ich bin mal gespannt ob etwas zurück kommt.

    Aber es ist schon echt ärgerlich, dass ein ACC der schon recht lange aktiv ist von heute auf morgen gelöscht wird und dass einem die Gründe nicht genannt werden.

    Wenn jemand noch Informationen darüber hat wie er die Probleme lösen konnte, oder Ideen hat, bitte Posten.

    @NO NAME: Habe auch noch keine Lösung gefunden.

  • wuahhhh

    28.02.2012 17:09

    Mein Account wurde auch gesperrt und ich warte schon seit 6 Tagen auf eine Antwort!!!

    Wuahhh

  • Marc

    15.03.2012 10:47

    weiss einer wie ich mich auf facebook löschen kann wenn das konto Aktiv ist. ich es aber nicht nutzen kann .ich habe seit tagen kein zugriff auf mein konto,alle versuche(passwort 16.SMS ) und den ganzen Mist) hat nicht geklappt!!!!!komme da einfach nicht rein,habe sogar kopie von PA.u.Fahrerlaubnis. Clubkarte gesendet aber da kommt nix zurück….. sogar email”s” ich 4 sprachen sinloss !!

    Brauche da ein guten tip!!!! damit ich Aus facbook rauskomme. Den als Freiberuflicher Musiker ist es ehr Schädlich aber nicht nützlich sowas !!!

  • Talaat

    20.03.2012 22:01, Website

    ich wurde ein fache gelöcht das darf doch nicht sein sie hätten mir ja bescheid geben können das ich meinen namen ändern sollte ich hoffe das die Facebook programierer das hier lesen das ist ja emphörend

    Gruß,Talaat,Colagas

  • ahmet cimen

    23.03.2012 17:14

    ich bin seit 26.dezember 2011 gepseert bei facebook alle emails scheiterten bis jetzt.gibs da eine altenative es wieder zu bekommen.?ok hatte 2 profile aber mit bild.

  • Zippora

    16.04.2012 13:19

    Mein Konto wurde gesperrt, weil: “Wir haben festgestellt, dass sie nicht ihr echtes Geburtsdatum angegeben haben” !!! Ich frage mich, wie die auf sowas kommen, das können die doch überhaupt nicht prüfen. Ich war da korrekt mit meinem Namen und meinem Geburtsdatum angemeldet.

    Ich wollte eine oder zwei Wochen Facebook-Pause machen, um mal zu prüfen, ob ich wirklich ohne kann (hatte schon fast Suchtcharakter angenommen). Ich hab also mein Konto deaktiviert, bekam einen Link zugeschickt, mittels dessen ich das wieder reaktivieren können sollte, und dann… Nach zwei Wochen wollte ich wieder rein, aber es kam der Hinweis, dass mein Konto gesperrt sei. Daraufhin habe ich dann über diesen entsprechenden Link geschrieben und gefragt, was los sei. Daraufhin teilten die mir mit wie oben sowie, ich möge doch bitte meinen “echten” Namen und mein “echtes” Geburtsdatum mitteilen, und dann würden sie mein Konto aktualisieren und mir notfalls behilflich sein. Hab ich gemacht (Personalausweis haben sie nicht verlangt, täte ich auch nicht), aber ich kam trotzdem nicht rein. Wieder geschrieben – aber keine Antwort mehr bekommen. Noch mal erinnert – auch keine Antwort. Jetzt stehe ich da…

    Tut mir schon ein bisschen leid, weil ich nämlich wirklich interessante Kontakte hatte, die mir im Falle der Neuanmeldung ja erst mal verloren wären. Nun möchte ich aber wenigstens meine Fotoalben löschen. Hat jemand da einen Tipp?

  • susanne

    16.04.2012 18:35

    Hallo Betroffene! Auch ich wurde Heute Gesperrt! Ich kann es nur erahnen, aufgrund eines 2 Beinigen Politischen Types, der sich vorgestern bei mir eingeschlichen hat, und sich Negativ über ein Ethisches Thema geäußert hat, sich mit einem noch Dümmeren Thema als Vergleich heraus reden wollte, und zudem noch einen Parteikollegen angepinkelt hat, was er Dummer Weise auf seine Chronik mit über 4.000 gestellt hat, samst meiner Antwort, das ich Keine Lust habe von Kuchenbacken auf sog. A…..backen kommen zu wollen. Am nächsten Tag, also gestern, hatte ich ihn von ihm eine Private Nachricht von ihm, “ich” sollte mich nicht “wundern”, das er sein BLA/BLA/BLA, wo er sich zu Weit aus dem Fenster gelehnt hatte, weil es ging um Sex zwischen Geschwistern was legalisiert werden sollte, und Sex zwischen Gleichgeschlechtlichen, von seiner Chronik gelöscht hätte, weil eigentlich, wäre es ihm nur um die zarte Liebe zwischen Geschwistern und anderes Bla/Bla/BLA gegangen! Ich habe ihm dann erstmal so geantwortet, was mir dann aber als Neuling zu wenig war, weil er mich bei seinen über 4.000 FB-Friends über seine Chronik in die Öffentlichkeit gezerrt hatte. So habe ich ihm meine Meinung, mit der Liebe zum Detail, höflich aber bestimmt, auf seine Chronik geschrieben, das es Alle, seine und meine FB-Friends lesen konnten, und ein FB-Friend, der seine Ungeheuerlichkeit, mit der er sich profilieren wollte, weil gerade Wahlkampf ist, auch nicht toleriert, stellte sein Bild noch dazu, was dann später gelöscht worden ist, weil ich ihn sozusagen, höflich aber bestimmt kaltgestellt habe, weil ich mich nicht, von einem “Jüngling” noch GRÜN hintern die Ohren politisch Gehirnwaschen lassen muß! Was ich sowieso schon ein Unding finde, auch im FB politisch belästigt zu werden! Heute vormittag kam dann es zu einem anderen Vorfall, wo es um Diskriminierung seitens Ämter und Behörden ging, wo ich mich auch nicht Negativ dazu geäußert habe, ausser das ich geschrieben habe, das Jeder Egal Wer es ist, seitens der Ämter und Behörden, von denen, die hinter dem Schreibtisch sitzen, der politischen Behinderung, als Verschiebebahnhof der Probleme, und deren Willkür Schutzlos ausgeliefert ist, weil diese Herrschaften in der Konstellation Staatskanzlei und Regierungspräsidenten mit keinerlei Konsequenzen für ihr tun, aus Eigener Erfahrung, machen können was “die” wollen! Hier möchte ich noch hinzufügen, das mir und anderen aufgefallen sind, das nicht nur Chaoten unterwegs sind, sondern momentan auch Einige zu Viel, die dort ihre Eigenen Agressionen an anderen ausleben! Eine Stunde später war ich gesperrt! d.h. vorrübergehend gesperrt! Ich habe jetzt mehrmals versucht mein Konto über diesen Check, Memory-Mind-Games versucht mein Konto zu reaktivieren, das aber Erfolglos! In der Regel soll die Sperre 24 Std. dauern!???? Ein Bekannter gab mir dann diese facebook/support/kontakt…???…, was ja sinnlos ist, weil ich die nur über meinen FB Account benutzen kann! Und mein PC-Doc ist im Urlaub, um mich von meinem Stress den ich momentan habe herunter zu holen, weil auch meinem Account wichtiges drauf ist, was ich dringends benötige, damit das mir nicht verloren geht! Was heißt vorrübergehend? Wo kann ich mich ausser Facebook Germany GmbH, Rathausmarkt 20095 Hamburg, oder USA 001-6505(???)-434-800, oder disable@facebook.com evtl. per fax hinwenden, um zu erfahren ob ich nur für 24 Std. gesperrt bin, oder ganz, damit ich zumindest an meine Privatinformationen komme, auch möchte ich gerne kongrete Informationen warum/wieso/weshalb ich gesperrt worden bin! Vielen Dank für die Hilfe, und weitere Informationen!

  • Harry

    17.04.2012 21:26

    Mein Facebook konnte wurde gesperrt aufrgrund,dass ich einen falschen Namen angegeben habe.Ich habe eine Kopie meines Perso geschickt,aber bis jetzt habe ich noch keine Email erhalten.Was soll ich noch tun?

  • Maria

    18.04.2012 06:13

    Ich verstehe nix mehr,bei mir werden immer mehr Aktivitäten gepserrt.Zuerst konnte ich niemnaden mehr als Freund anfragen.nicht mal meine Cousine!!!

    Jetzt kann ich nix mehr ,nicht mal mehr auf meiner eigenen Seite posten!!!

    Weiss jemand wie ich das wieder hin bekomme???

    Ich bin mir keiner Schuld bewusst!!!

  • Sie (:

    28.05.2012 15:15

    An welcher E-Mail adresse hast du denn das Foto geschickt, das sie von dir angefordert haben ????

  • Peter

    30.05.2012 18:59

    Hallo,

    heute wurde auch mein FB-Konto gesperrt Grund: “Facebook sperrt die Konten von Nutzern, die Nachrichten zu Dating- oder Geschäftszwecken an Fremde schicken.” Ich bin mir keiner Schuld bewusst – habe nie mein Konto für solche Sachen genutzt. Das witzige daran – Facebook kann mein Konto nicht mehr reaktivieren.

    Hat vielleicht jemand das gleiche Problem – wäre für jede Hilfe dankbar

  • Dirk

    04.06.2012 16:54

    Wurde gestern auch mal wieder bei Facebook gesperrt, das erste mal vor knapp 2 Monaten und nun gestern schon wieder.
    Beide male wurde mir folgendes angezeigt:

    “Nach Überprüfung Deines Falls haben wir festgestellt, dass Du zur Nutzung von Facebook nicht berechtigt bist. Leider können wir Dir aus Sicherheitsgründen keine zusätzlichen Informationen zur Sperrung Deines Kontos mitteilen. Diese Entscheidung ist endgültig.”

  • Völker Sefzat

    22.06.2012 14:01

    Hallo,

    auch mir geht es so. Ich wurde diese Woche zum 2x gesperrt. Erst hatte mich Montag eine Userin bei FB gemeldet. Nach dem ich Mittwoch alles in Kopie, was FB haben wollte, gesendet habe wurde ich wieder frei geschaltet. Heute nun bekam ich eine Mail das mein Konto deaktiviert wurde. Ein Grund wurde aber nicht angegeben. Ich werde dieses “Affentheater” mit FB nicht noch einmal machen. Wenn die keinen Leute zu schikanieren dann sind sie bei mir falsch. FB stellt sich damit nur ein erbärmliches Armutszeugnis aus.
    Gruß Volker

  • Elke

    29.06.2012 22:53

    Hallo,
    ich wurde heute auch gesperrt, weil ich angeblich nicht meinen richtigen Namen angegeben habe.
    So ein Unfug.
    Meine Ausweiskopie wollte ich schicken, aber bekomme immer nur eine Fehlermeldung.
    Von mir aus können die sich ihr Konto an den Hut szecken, aber ich möchte, dass die alle meine Daten löschen, weil ich auch Fotos hochgeladen hatte.
    So was doofes aber auch !!!

  • tut nix zur sache

    03.07.2012 19:39

    seit 29.06. auf grund von falscher geburtstagsangabe gesperrt!

    “schlechte” kopie des persos geschickt, bei der bis auf foto, name und geburtsdatum alle sonstigen daten geschwärzt waren _ Falls Du einen amtlichen Ausweis hast (z. B. einen Pass oder einen Führerschein), füge diesen bitte Deiner E-Mail bei.

    - Deinen vollständigen Namen, Dein Geburtsdatum und Dein Bild enthalten

    bis heute keine antwort, auch nicht auf weitere anfragen hin
    Blöd ist nur, das ich admin von 4 vereinsseiten da bin .. als alleiniger admin.. damit sind die seiten nun auch nicht mehr zugänglich und noch wichtiger, die namen der seiten sind vergeben (kurzURL mein ich) das ist doch einfach scheiße..
    zweitaccount erstellt und prompt nach einer stunde kommt die meldung zur eigenen sicherheit blabla konto gesperrt, bitte schicke uns deine telefonnummer (nun dass das nichts bringt, kann man hier auch mehrmals nachlesen) -> nicht gemacht. erneut neue emailadresse angelegt – ip geswitcht -> neuer name eingegeben andreas schmidt (fake) und wieder einen tag später -> gesperrt! diesmal aussage, nicht der echte name, bitte ausweiskopie zusenden, oder stromrechnung oder gasrechnung oder telefonrechnung, oder oder oder – eine reine datenkrake das scheißnetzwerk – kotzt mich voll an!

    kacke um die paar bilder, die ich da für meine fotografieseite hochgeladen habe.. sorry, wegen der ausdrucksweise, aber das ist doch scheiße!

  • felix

    09.07.2012 01:25, Website

    Ich war 2 wochen nicht in fb als ich mich wieder eingeloggt hab stand da dein konto wurde vorrübergehend gesperrt.ich musste da meine handynummer eingeben und dann son scheiß bestätigungscode…konnte ich aber nich weil die meinten du wirst auf deinem handy gleich den code kriegen.Ich warte jetzt seit 2 tagen darauf und hab kein bogg mehr hab schon im hilfebereich ne e-mail an fb geschrieben die meinten eiskalt jaa tut uns leid du musst warten und sowas halt. KANN MIR BITTE JEMAND WEITERHELFEN ?

  • ich verklag facebook weil sie mir mein konto gesperrt haben

    09.07.2012 03:02, Website

    das ist so ein scheißdreck,so eine seite und so ein gründer der millarden verdient…weil er konten unschuldiger leute sperrt ?!?!!?!? MARK ZUCKERBERG ich hoffe du liest das

  • jason

    20.07.2012 14:49

    unsere meinungen und kommentare sollte sich facebook mal durchlesen besser gesagt die facebook mitarbeiter und die adminostoren von facebook, weil die doch auf verbesserung warten, obwohl da nichts verbessert wird, stattdessen merken sie alle nicht, wie wir alle da drunter leiden, wenn facebook wirklich verbesserungen machen möchte, dann sollten sie erst gründe richtige gründe nennen wieso sie unsere kontos sperren oder deaktivieren, manche wollen uns einfach nur ärgern, aber das darf so nicht weiter gehen man muss sich irgendwie die meinung sagen und sich nicht alles gefallen lassen. auf jeden fall sollte facebook sich gedanken machen, was die alles anstellen, vieleicht gibt es auch in zukunft ein anderes soziales netzwerk was dann besser als facebook wird und dann kokorrenz für facebook wird. wenn facebook sich verbessern möchte, dann sollte facebook auch unsere meinungen und kritik sich zu herzen nehmen. facebook sollte mal hier sich das ganze durchlesen.

  • enna

    27.07.2012 23:10

    Hallo, ich habe eine Frage. Seit 2 Tagen ist folgende Schreiben auf mein facebook, mein facebook funktioniert gar nicht, ich bin sehr nervös. bitte können sie mir helfen.

    Ihr Account wurde gesperrt.

    Von Ihrem Account wurde die Spam ausgesendet und aus diesem Grund ist er zeitweilig gesperrt.
    Um Ihr Account freigeben, Sie müssen bestätigen, dass Sie der reale Mensch und nicht den Roboter sind und dass Sie wirklich ein Accountbesitzer sind.
    Dafür brauchen wir Ihnen verifizieren, füllen Sie die Form aus und senden Sie die Form niedriger ab.
    Sofort wird Ihr Account geöffnet sein. Bitte beachten Sie, dass die Daten, die für Verifikation gefordert werden, werden von den Servern facebook.com nicht erhalten und werden nur einmal für die Freigebung Ihres Accounts benutzt.
    Bitte, vergessen Sie nicht, die Parole nach der Freigebung des Accounts zu verändern.
    Wir danken Ihnen für das Verständnis.

  • nona

    01.10.2012 18:44, Website

    solche arschgeigen mir ist genau das gleiche passiert

  • Daniela

    06.10.2012 20:56

    Habe das gleiche Problem…angeblich Name falsch und dann hieß es Perso einschicken, was ich nicht machen werde. Irgendwann hört es auf. Hat jemand es geschafft FB frei zu bekommen oder eben vollständig zu löschen ohne Perso zu schicken. Danke euch schon mal

  • hanaa

    09.10.2012 21:51, Website

    Hallo, ich habe eine Frage. Seit 2 Tagen ist folgende Schreiben auf mein facebook, mein facebook funktioniert gar nicht, ich bin sehr nervös. bitte können sie mir helfen.

    Ihr Account wurde gesperrt.

    Von Ihrem Account wurde die Spam ausgesendet und aus diesem Grund ist er zeitweilig gesperrt.
    Um Ihr Account freigeben, Sie müssen bestätigen, dass Sie der reale Mensch und nicht den Roboter sind und dass Sie wirklich ein Accountbesitzer sind.
    Dafür brauchen wir Ihnen verifizieren, füllen Sie die Form aus und senden Sie die Form niedriger ab.
    Sofort wird Ihr Account geöffnet sein. Bitte beachten Sie, dass die Daten, die für Verifikation gefordert werden, werden von den Servern facebook.com nicht erhalten und werden nur einmal für die Freigebung Ihres Accounts benutzt.
    Bitte, vergessen Sie nicht, die Parole nach der Freigebung des Accounts zu verändern.
    Wir danken Ihnen für das Verständnis.

  • pixi

    24.10.2012 14:07

    Seit ihr auch wirklich alle gesperrt oder hängt ihr in der Sicherheitskontrolle fest wie ich?

    Beim Login bleib ich hängen wegen der Sicherheitskontrolle.
    Bei mir kommt einfach kein Code an seit 48h! Bei mehrmaligen Versuch einen neunen zu bekommen, steht: “your are trying too often. Please try again later.

    Nummer gesendet an 43680…

    Hat wer schon mal das Problem gehabt? Profil und Seite sind aber noch aktiviert und Freunde sehen es noch? Diese Handynummer habe ich schon mal bei meinen alten Profil gehabt, ist aber schon längers “gelöscht”, liegt es viell an dem? Wechseln lässt sich die Nummer auch nicht?
    Weiters, warum kommt sowas. Müsste dann jeder schon mal gehabt haben oder?
    Habe nun auch mein Ausweis im Formular gesendet. Wie lange dauert das?

    Bitte um Hilfe.

  • flight93

    01.11.2012 21:25

    Ich bin zwar nicht im Account ausgesperrt,sondern die Funktionen Likes,teilen und vor allen Kommentare schreiben.
    In diesen Jahr ist es einmal 24.h,ein paar Wochen später 7.tage und nun schon zum 2.mal für 30.tage diese bekloppte Scheiße.
    Ich kommentiere oft auf der Fan-Page des Frankfurt Airportes,dort trollen oft solch finstere Gestalten dieser Fluglärmgegner die dort gegen der Nord-West-Bahn sind.einige sind absolut nicht bereit zu diskutieren sondern beleidigen die Befürworter des Flughafens,sie melden völlig grundlos Beiträge die weder Beleidigungen oder Gewalt-Zeugs beinhalten,darunter auch meine und 2.meiner Freundinnen die auch schon durch diese Leute “gemeldet” wurden und schon solche FB-Blockierungen an der Backe haben. Eine Flughafengegnerin die nicht mal dort wohnt kam mir und meiner beiden Freundinnen auf PN ich und eine Freundin bekamen sogar Trojaner von der offensichtlich geisteskranken Frau und sie knackte das Konto was ich neu mit Passwort versehen musste,ich hatte diese Nutzerin daraufhin gemeldet und blockiert. Ich fragte dann andere Freunde ob die noch aktiv ist das liegt jetzt etwa 14.Tage zurück und die kann immer noch posten und hetzt dort weiter.Wie kann das sein das von FB nicht geahndet wurde,der Laptop meiner Freundin verreckte an diesen Trojaner einer anderen Freundin stalkte diese Irene Aus Oschersleben bis sie dann auch von der gemeldet und geblockt wurde. Auch das ist kein korrekter Name hier mal ihr Acc:https://www.facebook.com/laermieaus.oschersleben?fref=ts Wenn man dort auf ihre Chonik guckt beweist es das es sich vermutlich um eine schwer kranke Person handeln muss,sie sammelt irgendwelche Kommentare von den Fans des Flughafens,ich hatte die nur eben mal kurz freigeschaltet um sie zu verlinken,was vor Idioten dort auf FB wohl machen können was sie wollen,die verstößt gegen sämtliche FB- Regeln .
    Falscher Name
    Nicht autorisiertes Kopieren bzw gesammelte Beiträge von Nutzern ohne deren Zustimmung
    Stalking
    Benutzen von Fotos deren Urheberrechte geschützt sind.
    Weiter eben persönliche Beleidigungen gegenüber der Autoren auf der Fan-Seite die eben für den Flughafen sind.Einige dieser Gegner melden einfach die Beiträge und Facebook haut einen binnen weniger Stunden dann diese Funktionsblockierung rein,ob man den Support anschreibt oder der Mond geht unter,da kommt nichts von diesen “Mitarbeitern” hatte auch schon per E-Mail geschrieben,das soll wohl in Irland eine Adresse sein. Auch ich bin absolut gegen das Hochladen des Personalausweises das ist ein privates Dokument und das sollte FB den Scheiß interessieren wie groß ich bin und welche Augenfarbe ich habe. Straße und sonstige absolut privat Elemente sollte ein Soziales Netzwerk nicht bekommen das gibt es nicht mal bei Jappy wo auch Millionen von Menschen drin sind,zumindest ist mir das nicht bekannt.Sowas sollte schon aus Datenschutzgründen dem FB-Leuten verboten werden. Die wollen Kunden wenn jeder Kunde verprellt und verarscht wird schießen sich die Macher damit selbst ins Knie.

  • Diana

    28.11.2012 18:29

    Das gleiche Problem hatte ich. Ich hatte Berlin als Hinternamen angegeben, da ich nicht meinen realen Namen preis geben wollte. Schwups wurde ich gesperrt. Nachdem ich denen dann einen Hinternamen angab (Den Mädchennamen meiner Mutter :D) haben sie mich wieder freigeschaltet. Zum Glück brauchte ich keine Kopie senden. Das wäre mir zu Privat gewesen, dann hätte ich mir ein neues Profil gemacht. Denen geht mein Perso nen Scheiss Dreck an.

    Und weil die Sache so schön war, haben sie meine Freundin heute gleich auch noch gesperrt. Die befand sich auf den Hilfeseiten von Facebook um in der “Community” eine Fragen stellen zu können zwecks des “Gefällt mir” Kastens auf der Chronik Hauptseite. Für einige war dieser Kasten nicht sichbar obwohl alle ihre Gefällt Mir Seiten sehen könnte. Als sie die Frage verfasst hatte und absendete, kam ne Rückantwort von Facebook, die Frage sei nicht zulässig und würde ob missbrauch werden (HÄ???) Und schwups wurde ich Konto gesperrt. Sie soll jetzt Bilder mit Namen zuordnen. Aber wer kennt von seinen 300 Facebook Freunden schon alle Bilder vor allem auch die velinken Bilder von “Freunde von Freunde” Seit dem kommt sie nicht mehr rein. Ich frag mich echt wie Scheiss Facebook eigentlich noch wird???

  • Kevin

    22.12.2012 15:43

    Dann liege ich mit meinem Sperrgrund ja im exotischen Bereich.
    Ich bekam nämlich diese Meldung:

    “Sperrung – Androhung oder Aufruf zur Gewalt”

    Als mögliche Unterpunkte wurden dann Hassreden, Volksverhetzung, … angegeben. Davon trifft jedoch nichts zu, auch ohne Warnung gleich ins Jenseits befördert.

    Scheinbarer Grund: Ich wurde irgendwann mal in eine “deutsche Ecke” Gruppe hinzugefügt, hat mich auch nicht weiter interessiert, keine Aktivität darin, vergessen eben. Nahezu zeitgleich wurde auch mein Kumpel gesperrt.

    Auf die “Gegendarstellung” kommt auch keine Antwort.

    Wurde zwar nun schon oft gesagt aber wieso sperrt man erst Konten und macht sich dann die Mühe (oder auch nicht) es im Nachhinein zu klären?

    Das wäre so, als ob ein Soldat erst jemanden erschießt und ihn dann fragen möchte, ob er ihm etwas tun wollte.

    Aber seien wir ehrlich: Das Facebook Regime scheißt auf uns, die haben ja trotz dieser Massensperrungen immer noch genügend Volksleute, die es nutzen und nach ihrer Ideologie (Mit Absicht so formuliert aufgrund meines Sperrgrundes) sich unterordnen lassen und tun, was ihnen befohlen wird.

    Kann mir gut vorstellen, dass die mit unseren Konten spielen, wie Kinder im Bällebad! Scheißpack, nie wieder …

  • Christian

    24.12.2012 16:15, Website

    Ich habe auch das Problem das ich keinen Zugang mehr auf mein Konto erhalte. Für andere ist es jedoch ganz normal sichtbar.
    Habe hier mal alles zusammen geschrieben.
    http://grizze.tumblr.com/post/31977166212/rauswurf-facebook

    Bei mir dauert das Prozedere jetzt schon seit August. Ich rechne nicht mehr damit das sich irgendetwas ergibt.

  • Nico

    25.12.2012 14:47

    Ich habe ein anderes problem mein facebook wurde gesperrt weil es irgendwie
    infizierte sachen auf meiner pinnwand gibt mein gaming laptop hat norton 360 drauf das sagt nichts das es irgendwas infizirtes gibt darum was soll ich nun machen ? gibt es bei facebook irgend eine seite wo man anfragen kannn ob der acc entsperrt wird ? war auch schon im computer laden die haben gesagt mein laptop hätte nur tracking cookis drauf gehabt mehr nicht also stellt mein laptop keine gefahr dar was soll ich mache ?

  • xDidi

    08.01.2013 16:29

    Mein Profil wurde auch gesperrt weil ich meinen richtigen Namen nicht angegeben hab und nun wollen die auch ein Bild von meinem Ausweis. Ich denke das geht die überhaupt nichts an und ich werde den auch kein Bild von meinem Ausweis schicken. Gibt es eine andere Lösung das Profil anders wiederherzustellen?

  • Andrew Simon

    17.01.2013 03:56, Website

    Hallo ich wollte heute in Facebook auf meine Seite,und es ging nicht weil ein fremder die gleiche Mail Adresse benutzt,was kann ich tun,das ich wieder an mein Facebook Seite komm ??? ich danke euch für schnelle Antwort und Hilfe..

  • Reinhard F

    02.02.2013 13:08

    Meine Frau und mich hat in den letzten 2 Tage das gleiche Schicksal ereilt. Seltener Name, in Englisch missverständlich. (aber in Deutschland über 100 Telefonbucheinträge!) Grundlos, nachdem meine Frau schon fast ein paar Jahre dabei ist, ich seit ein paar Monaten. Die Anmeldung war damals bei Ihr auch nur auf ein besonderes Email hin möglich. Bei mir passte es dann gleich und nun DAS!

    Frustriert und genervt haben wir nun irgendwelche Ausweise ausgegraben,
    mit Foto, Namen Geburtsdatum aber sonst keine missbräuchlich zu verwendenden Daten. Ich warne ausdrücklich davor, den Personalausweis einzuscannen und im Internet in Umlauf zu bringen.
    Wir sind gespannt wielange das Entsperren Dauern wird.

    Achso: die Email die man “In Kürze” erhält ist auch nach 24 Stunden noch nicht da …

  • Helena

    12.02.2013 13:43

    Wie kann man überhaupt mit Facebook Kontakt aufnehmen?
    Gibt es eine E-Mail-Adreese oder eine Telefonnummer?
    Bei FB selbst findet man nur Fragen und vorgegebene Antworten.

  • Anna

    25.02.2013 10:48

    Hey ich wurde auch gesperrt die wollen von mir ne handynummer haben damit sie mir ein Code schicken…hab das gemacht kein Code erhalten..was tun

  • Michael

    25.02.2013 18:48

    Huhu Zusammen,

    Habe das selbe Problem auch derzeit.!

    Bekomme diese nervige Meldung, das ich wohl die Nutzung falsch Bediene und man diese Funktion Sperren wird, falls ich diese nicht Richtig Verwende.!

    Eig wollte ich nur kurz was in eine Gruppe Posten!

    Facebook wird von Tag zu Tag Beschissener !!!

  • Andre

    20.03.2013 15:49, Website

    mein acc würde auch ohne grün gesparrt ich wolte heute 1 mal wieder rein was machen die haben mein acc gespaart was soll ich machen ??

    bei facebook und ich habe mein richtigen namen angeben bei facebook

  • hamed

    21.03.2013 22:56

    Wurde gehackt geht nich mehr auf :(

  • Alter

    23.03.2013 00:55

    Nachdem ein falscher freund mir etwas daheim gestohlen hatte und ich ihn in facebook drohte dass er mir besser aus dem weg gehen soll + blockieren wurde ich paar tage später gesperrt ohne vorwarnung weil er es meldete. dabei hab ich ihn nichtmal mit prügel gedroht sondern nur gesagt er soll mir aus dem weg gehen. fb hat nach 2 wochen nicht einmal geantwortet. Meine nachrichten seh ich wohl nie mehr, kontakt zu meinen freunden freundinnen und familie von ausserhalb ist einfach weg. bilder die oben waren nichtmehr intern speicherbar und das alles wegen einem dieb. manchmal denke ich da sitzen leute und sperren jeden wirkürlich oder stalken ihn und denken scih dann “oh der hat den acc schon 10 jahre aber nie geld ausgegeben für farmville, gleich ma sperren!” den im grunde weiß ich nicht weshalb ich ausgeschlossen werde. Selbst mein name war richtig

  • christine wagner

    31.05.2013 08:19

    ich hätte eine frage .. warum wurde mein konto gesperrt ??? ich verstehe das nicht gestern ging noch alles und heute morgen bin ich gesperrt .. ich hätte gerne eine antwort .. warum die sperrung ??? vlg

  • andrea

    14.06.2013 19:44, Website

    Hallo zusammen:))
    Ich wußte das vorher nicht…..
    Mir ist folgendes passiert.Hab mich am 16.05.2013 bei FACEBOOK angemedet aus UnWISSENheit weil ich zuviele FREUNDschaft(s)FRAGE(n)angeklickt hatte haben die mich für zwei Wochen gesperrt,jetzt komme ich immer noch nicht rein…..und ist schon 1 MONAT her was könnte da noch der GRUND sein…und NEU anmelden iss ja nicht weil die ja wieder das GEBURT(s)DATUM wissen wollen…..Ich bitte um RückantWORT meiner EMAILadresse HERZlichen DANK schonmal im Voraus…..
    HERZiche GRüßE sendet euch ANDREA:))
    andreasch_45@hotmail.de

  • andrea

    14.06.2013 19:45, Website

    Kann es auch sein das auf mein KONTO zugegriffen wurde???LG ANDREA:))

  • wbbaddon

    14.06.2013 22:12, Website

    Mein Konto wurde auch einmal gesperrt.
    Natürlich sah ich dies sofort als Fake, und um es Fachlich auszudrücken ”Hackte” ich mir das Konto mit einigen Freunden wieder. Daher es nach ca. 2 Wochen erneut gesperrt wurde, habe ich mir alle Daten runtergeladen von meinem ”damaligen Konto” und habe ein neues erstellt. Bis heute ist es nicht gesperrt.
    Die können mich mal echt.

  • andrea

    16.06.2013 15:26, Website

    Wie soll das gehen..wenn du immer dein GEBURT(s)DATUM eingeben mußt???Verstehe das nicht so ganz wbbaddon????

  • Facebook sperrt meinen Account Teil 2 – Literatenmelu

    25.07.2013 15:31, Website

    [...] knapp 3,5 Jahren hat es mich erneut erwischt. Facebook sperrt meinen Account zum zweiten Mal. Der Grund: Wie soll es anders sein, mein Nachname Unbekannt passt nicht in deren [...]

  • jassy

    19.08.2013 22:53

    Hallo leute hat aauch mal das problem mit meinen acc aber jetzt kommt ja der hammer mein freund hat heute eine auffoderung bekommen hat die bestätigt und jetzt kann ich sein profiel nicht mehr sehen auch keine nachrihten senden das beste ist aber er kann mein profiel ganz normal besuchen komisch oder ?????
    hat mich aber nicht auf blokieren oben

  • wolfgang grapentin

    09.09.2013 12:09

    Kann mich bei Facebook nicht mehr anmelden, da ich angeblich nicht die Person bin die ich vorgebe zu sein ! Habe mehrfach Facebook angeschrieben und auch mein Ausweiß zur Echtheit geschickt aber Ergebnis gleich null !!!
    Habe 1500 Freude darunter viele wichtige Kontakte, auf die ich nicht mehr zu greifen kann. Soll nach ihrer Bestimmung Freunde anhand irgendwelcher Fotos oder links erkennen ,das aber völliger Schwachsinn ist! Wie soll ich anhand eines Affen Pferd oder Hund oder Hand in Ketten oder ein Berg das die Leute zu Tausenden gelinkt haben die Freunde erkennen und ihre Namen bestimmen ,das geht nicht !!! Das soll ich fünf mal machen einmal mag es gehen aber fünf mal ein echter Witz ! Auch eine Antwort gibt es von Facebook nicht! Wie Facebook mit seinen Kunden umgeht ist eine Riesen Frechheit ! Für mich ist Facebook ,so wie er mit seinen Kunden umgeht ein Mafia Konzern!!!

  • wolfgang grapentin

    09.09.2013 12:11

    Bitte bestätige deine Identität
    Es sieht so aus, als wäre dein Konto nicht echt. Facebook ist eine Gemeinschaft, in der echte Menschen unter Verwendung ihrer wahren Identitäten Inhalte untereinander teilen und miteinander interagieren können.
    Facebook erlaubt keine Konten, die:
    Andere Personen nachahmen
    Einen falschen Namen verwenden
    Keine echte Person repräsentieren
    Um wieder Zugriff auf dein Konto zu erhalten, führe bitte folgende Sicherheitskontrolle durch, damit deine Identität bestätigt und die Sicherheit auf Facebook gewährleistet wird.

  • wolfgang grapentin

    09.09.2013 12:13

    Do, 5.Sep.2013 um 20:0320:03 Do
    Message mit Stern versehen
    Re: Mein Name wurde nicht akzeptiert
    von Facebook an sie
    Details anzeigen
    Hallo,

    Du wurdest gebeten Dein Konto zu bestätigen, weil unser Sicherheitssystem festgestellt hat, dass Du unter Umständen nicht Deine wahre Identität verwendest bzw. dass Du über mehrere Konten verfügst. Falls Du bereits versucht hast, Dich unter http://www.facebook.com anzumelden, die Anweisungen zur Bestätigung Deiner Identität befolgt hast und den Vorgang nicht abschließen konntest, musst Du Deine Identität auf anderem Wege nachweisen.

    Bitte folge diesen Anweisungen:

    1. Scanne oder fotografiere einen amtlichen Ausweis (wie Deinen Führerschein oder Pass), der ein Foto von Dir, Deinen vollständigen Vor- und Nachnamen sowie Dein Geburtsdatum enthält.
    2. Antworte direkt auf diese E-Mail und füge Deiner Nachricht das Bild Deines Ausweises bei.
    3. Wir bestätigen Dir, dass Dein Ausweis und Deine Kontodaten übereinstimmen und löschen Deine Ausweisdokumente nach Behebung des Problems dauerhaft.

    Bitte schicke uns umgehend eine Bilddatei, die Deine Identität bestätigt, damit wir Dir erneut Zugriff auf Dein Facebook-Konto verschaffen können. Bitte beachte, dass wir Deine Anfrage nur bearbeiten können, wenn Du uns die erforderlichen Unterlagen zuschickst. Wenn Du den erforderlichen Nachweis nicht einreichst, wird Dein Antrag abgelehnt.

    Wir bedauern eventuell damit verbundene Unannehmlichkeiten.

    Falls Du weitere Fragen zu diesem Vorgang hast, besuche bitte unseren Hilfebereich unter der folgenden Internetadresse:

    https://www.facebook.com/help/?page=1132

    Danke,
    Das Facebook-Team

  • wolfgang grapentin

    09.09.2013 12:14

    Re: Einspruch gesperrtes Konto – Ausweis einreichen
    von Facebook an sie
    Details anzeigen
    Hallo,

    Du wurdest gebeten Dein Konto zu bestätigen, weil unser Sicherheitssystem festgestellt hat, dass Du unter Umständen nicht Deine wahre Identität verwendest bzw. dass Du über mehrere Konten verfügst. Falls Du bereits versucht hast, Dich unter http://www.facebook.com anzumelden, die Anweisungen zur Bestätigung Deiner Identität befolgt hast und den Vorgang nicht abschließen konntest, musst Du Deine Identität auf anderem Wege nachweisen.

    Bitte folge diesen Anweisungen:

    1. Scanne oder fotografiere einen amtlichen Ausweis (wie Deinen Führerschein oder Pass), der ein Foto von Dir, Deinen vollständigen Vor- und Nachnamen sowie Dein Geburtsdatum enthält.
    2. Antworte direkt auf diese E-Mail und füge Deiner Nachricht das Bild Deines Ausweises bei.
    3. Wir bestätigen Dir, dass Dein Ausweis und Deine Kontodaten übereinstimmen und löschen Deine Ausweisdokumente nach Behebung des Problems dauerhaft.

    Bitte schicke uns umgehend eine Bilddatei, die Deine Identität bestätigt, damit wir Dir erneut Zugriff auf Dein Facebook-Konto verschaffen können. Bitte beachte, dass wir Deine Anfrage nur bearbeiten können, wenn Du uns die erforderlichen Unterlagen zuschickst. Wenn Du den erforderlichen Nachweis nicht einreichst, wird Dein Antrag abgelehnt.

    Wir bedauern eventuell damit verbundene Unannehmlichkeiten.

    Falls Du weitere Fragen zu diesem Vorgang hast, besuche bitte unseren Hilfebereich unter der folgenden Internetadresse:

    https://www.facebook.com/help/?page=1132

    Danke,
    Das Facebook-Team

  • wolfgang grapentin

    09.09.2013 12:15

    Hallo,

    Leider können wir Dir erst weiterhelfen, wenn Du Deiner Antwort ein Dokument anfügst, das den in Deiner Anfrage angegebenen Namen bestätigt.

    Bitte füge eine Kopie eines amtlichen Ausweises bei (z. B. Führerschein oder Reisepass) oder zwei Dokumente einer anerkannten Einrichtung oder eines Unternehmens. Zusammen müssen diese Dokumente Deinen vollständigen Namen, Dein Foto und Deinen Geburtstag zeigen.

    Akzeptierte Dokumente sind beispielsweise:

    - Schul- oder Arbeitsausweis
    - Gas-, Wasser- oder Stromrechnung
    - Heiratsurkunde
    - Dokumente zur amtlichen Namensänderung
    - Kreditkarte (mit geschwärzten Nummern)
    - Geburtsurkunde

    Wenn möglich, speichere die Datei bitte im JPEG-Format, und schwärze jegliche persönlichen Informationen, die nicht zum Nachweis Deiner Identität benötigt werden (z. B. Adresse, Ausweisnummer). Du solltest Deine Anhänge zudem über eine sichere Verbindung versenden. Hier kannst Du mehr darüber erfahren: https://www.facebook.com/help/183256078471165/?ref=cr

    Beachte, dass wir Dir erst dann weiterhelfen können, wenn wir die entsprechenden Unterlagen erhalten haben.

    Danke
    Das Facebook-Team

  • wolfgang grapentin

    09.09.2013 12:18

    Bitte führe eine Sicherheitskontrolle durch
    Um zu bestätigen, dass du der Inhaber dieses Konto bist, identifiziere bitte die auf den folgenden Fotos markierten Personen. Falls du dir bei einer Frage nicht sicher bist, klicke bitte auf „Überspringen“.

    Ich benötige Hilfe.

  • wolfgang grapentin

    09.09.2013 12:19

    Dabei scheint es sich um folgende Person zu handeln:

    Die Spinnen bei Facebook ,aber Total !!!!

  • Gast

    06.10.2013 20:30

    1) Akademische Grade sind Nameszusätze und müssen daher akzeptiert werden! Wenn sie Spitznamen akzeptieren sowieso, da sind die Grade ja wohl wichtiger und offizieller. Korrekterweiser ist ein Magister und Doktor ja auch mit seinem Grad anzureden, nicht aber mit seinem VOrnamen.
    2) Den Personalausweis zu kopieren oder zu scannen oder als Pfand zu hinterlegen ist in Deutschland gesetzlich verboten. Nur Behörden dürfen dies und nur im Ausnahmefall. Facebook fordert also hiermit ganz klar zu einem Verstoß gegen die Gesetze Deines eigenen Landes auf.
    3) Rechnungen, Bank- und Kreditkarten, Führerscheine und ähnliche Dokumente enthalten nur eine Auswahl aller Namen eines Menschen. Wer also Karl Johann Friedrich Wilhelm Graf Ebersbach von und zu Dittersdorf genannt von Überheim heißt wird diesen Namen wohl kaum auf anderen Dokumenten als dem Personalausweis, dem Universitätdiplom und der Taufurkunde vollständig angegeben finden. Zumindest ist es bei mir mit einem nach ähnlichem Muster gestrickten Namen so. Auf meiner Bank- und Kreditkarte findet sich nur der erste Vorname, den ich allerdings nicht als Name verwende und daher auch nicht auf Facebook.
    Und was soll das eigentlich mit dem Foto, wenn Facebook mein Foto doch gar nicht kennt, da sich auf meinem Profil nicht ein einziges Konterfei meiner selbst befindet? Sind die jetzt auch Hellseher? Kreditkarte der Geburtsurkunde mit Baby-Bild wäre im Übrigen ja auch mal ein ganz nette Anregung für den Gesetzgeber.

  • claudia förster

    20.10.2013 17:51, Website

    ich wurde von das jappy Team gesperrt worden und das passt mir wie lange wart ihr gesperrt gewesen?

  • claudia förster

    20.10.2013 17:52, Website

    und wann wird die Sperrung aufgehoben

  • Alexa Lu

    26.10.2013 15:29

    hallo auch mein account wurde gestern gesperrt ich soll nun meine identität nachweisen…da man mir aber vor 3 tagen meine geldbörse gestohlen hat in der sich auch mein ausweis befand kann ich denen eben keine kopie meines ausweises senden…alternativ stand aber dort auch das eine geburtsurkunde bzw.heiratsurkunde auch ginge habe ich also vorhin fb geschickt nun bin ich gespannt was passiert…ich bin mir keiner schuld bewusst habe sogar meinen realen namen und geburtsdatum angegeben..weiß nicht was das soll!

  • ahmet cimen

    27.10.2013 12:13

    Hatte 3 facebook kontos wurden alle gesperrt einer am 24 dezember 2011.einer am 15 januar 2012 einer am 6 augusz 2012.frage wann wird die sperrung mal aufgeboben.wenn ich mich neu anmelden will komm meldung das daskonten der jeweiligen facebook kontos deaktiviert wurde.

  • Jasmin Unbekannt

    11.11.2013 00:16

    Hallo zusammen,
    auch ich trage diesen Nachnamen!!!
    Auch mir wurde die Anmeldung mit meinem Namen bei Facebook versagt.
    Ersetzte ihn durch einen deutschen Allerweltsnamen!
    Schade, denn so werde ich von vielen meiner Freunde nicht gefunden werden.
    Aber eine Kopie von Geburtsurkunde und Ausweis werde ich diesen Unternehmen nicht zukommen lassen.
    Vielleicht hat die Anonymität ja auch ihr Gutes!!
    lg Jasmin Unbekannt

  • AngelaLucia

    22.11.2013 01:06, Website

    tja mich hat auch facebook gespeert,ha die wollen vom einem den ausweiß,ich bin doch nicht blöd,normal heißt es man sich egal was für namen an gibt welche gebursdaten das ist egal.was geht denen die daten von uns überhaupt an?????

  • Und auf einmal darf ich nicht mehr mitspielen: Google+ sperrt meinen Account #fail | Anjas Blog

    23.11.2013 08:55, Website

    […] Probleme damit hat und sie kennt auch das Phänomen, von Social Media ausgeschlossen zu sein. Hier und hier hat sie Ihre Erlebnisse mit Account-Sperren auf Facebook verblogt. Darin schreibt sie […]

  • Hintersteiner

    25.11.2013 19:27, Website

    Hallo,
    ja kann meinen Facebook Account auch nicht mehr benutzen,habe nichts falsches gemacht und bin mit richtigen Namen angemeldet.Habe an das Sicherheitsteam geschrieben bei FB soll irgend welche Ausweise schicken – die sind ja voll gestört.Blöd ist nur das ich meinen Account nicht löschen/deaktivieren kann weil ich nicht auf meine Maske/Seite komme.Die sind echt total abgehoben hoffentlich verliert FB durch solche Aktionen noch andere User.Fakt und Realität ist wenn ich mich wieder ein -logen kann lösche/deaktiviere ich diesen scheiß und wenn nicht bleibt mir zum Schluss nur eines zu sagen Fuckbook!!!!!

  • Matthias

    30.11.2013 14:43

    Hallo,
    Ich vermute das hier irgend jemand dahintersteckt der nurmalerweise
    nicht zu facebook gehört denn mir ist das schon das zwete mal passiert.
    Wochenlang kann man sich anmelden und dann dreht irgend einem Hirni
    dieSicherung durch und serrt die Accont .Woher kommt facebook doch
    gleich ?

  • piep

    08.02.2014 15:24, Website

    Schön blöd da seinen Ausweis hinzusenden. Die NSA wirds freuen.

    Dann lieber neuer Fakeaccount!!!

  • hartmuth-dethlef firnkäs

    09.02.2014 07:19

    aus genau diesem grunde, habe ich nur fakeaccounts bei fb, wie kann man so blöde sein und denen auch noch seine echten personaldaten übermitteln, echt ey! 20 accounts habe ich… wird einer gesperrt gibts sogar noch ne höhnische und anschürende mail an fb und gut ist, dann kommt der nächste ;D

  • Robin

    13.02.2014 09:21, Website

    Ich denke, dass schon mehrere eine Sperrung bekommen haben und die eigentlichen Gründe dafür wird man wohl nie erfahren. Aber meistens reicht dann doch eine Kopie des Ausweises und auch wenn das alles lästig ist, nur auf diese Weise bekommt man seinen Account zurück.

  • janeta

    07.03.2014 13:37, Website

    ich wurde von facebook gelöscht, weil ich habe meine politische Meinung verteilt und habe auch uber unsere falsche Geld sistem gezeigt, und habe nur Informationen
    in facebook ubertragen die in unterschiedlichen Median ist.
    nun mal ist so, das wir werden ganz streng begrenzt, wenn wir nicht den gleiche Meinung haben wie Facebook,,,,,
    ich hoffe es wird bald etwas enliches und dann können wir unsere Meinung teilen…
    mfg janeta

  • Danny

    10.08.2014 12:54

    Ich drehe bald durch. Bin nun zum ersten mal gesperrt seit Freitag obwohl ich mein Konto seit 2009 dort habe.Meine Daten sind alle Korrekt angegeben. Es tut mir ja leid das Facebook so scheiß Richtlinien hat von wegen ungewöhnliche Groß Schreibung im Nachnamen, mein Name kommt aus den Holländischen und besteht aus 3 Wörtern wovon das 3.Wort nun mal Groß geschrieben wird ob denen das passt oder nicht.
    Kann mir vielleicht jemand sagen wie lange so eine scheiß Sperre in der Regel dauert? Das wäre super

  • Kevin

    28.08.2014 07:33

    Mein Konto wurde auch ohne Angaben von Gründen gesperrt.
    Nach mehrern emails an Facebook bekam ich follgende Anwort
    Hallo Kevin,

    Wir sind zu dem Schluss gekommen, dass du zur Nutzung von Facebook nicht berechtigt bist. Um mehr über die Richtlinien von Facebook zu erfahren, lies dir bitte unsere Erklärung der Rechte und Pflichten durch:

    https://www.facebook.com/legal/terms

    Leider können wir Dir aus Sicherheitsgründen keine zusätzlichen Informationen zur Sperrung Deines Kontos mitteilen. Wir hoffen, dass du für diese endgültige Entscheidung Verständnis hast.

    Danke,

    Abner
    Facebook

    Hat jemand ein ähnlichen Fall? gibt es noch Hoffnung? Ich besize mein Account seit 2009 habe eine Facebook Fan seite mit 9000Likes. Neu anmelden kann ich mich auch nicht weil ich meine email Adresse und Handynummer über den Account hinterlegt habe.

  • Caroline

    07.09.2014 09:52

    ich habe seit ein paar tagen das gleiche problem ,
    aber was ich nicht machen werde, ist mein ausweis zu scennen und übers netz zu verschicken
    und wiso sollte ich mein namen auf einmal änder , wenn ich so heiße wie ich heiße ?
    für was soll ich mir noch ein alternativ name zu legen, auf einmal
    als ich mein konto eröffnet habe, habe ich sicherheitsfragen angegeben ,
    warum werde ich nicht nach meinen sicherheitsfragen abgefragt ..
    schon sehr seltsam das ganze
    kann , und will auf Facebook nicht mehr verstehen
    ich mir alles zu verrückt

  • Sabine

    30.09.2014 14:50

    Das Spiel ist mir heute passiert,reinste Schikane,ich koche vor Wut! 3mal habe ich jetzt schon meinen Ausweis, obwohl das nicht legal ist würde ich meinen, hin geschickt und soll auf Einstellungen gehen,wie denn wenn ich nicht auf meine Seite gelange! Seid Jahren war alles ok,bis vor 2 Tagen wo Sie meinten mein Name!muss original sein,war ja SA Bine und ich sollte daraus Sabine machen ,Bitte schön,dass tat ich und nun ist meine Seite geschlossen,sorry,die sind nicht normal

Kommentar hinzufügen